immoflash

Union kauft space2move

Aktuell vierter Bestand in Österreich

Autor: Gerhard Rodler

Die Union Investment hat kürzlich ein weiteres Investmentobjekt in Wien erworben. Konkret wurde das Bürohaus „Space2move“ für insgesamt 185 Millionen Euro für einen offenen Fonds der Union Investment angekauft. Das aus drei Gebäudeteilen bestehende Objekt verfügt über eine Mietfläche von insgesamt ca. 51.600 m² und ist vollständig langfristig vermietet. Das mit LEED Gold vorzertifizierte Bürogebäude ist mit einer durchschnittlichen Mietvertragslaufzeit von 18 Jahren an mehrere Unternehmen vermietet, wobei die Raiffeisen Leasing gut drei Viertel der Fläche belegen.

Der auf flexible Büronutzungen ausgerichtete Gebäudekomplex „Space2move“ wird das Portfolio des 9,6 Euro Mrd. starken UniImmo Europa ergänzen und ist neben den Büroobjekten Floridotower und Euro Plaza 5, sowie dem Arcotel Kaiserwasser das vierte Immobilien-Asset des Offenen Immobilienfonds in Wien. Davor hatte Union Investment unter anderem auch schon ein Einkaufszentrum in Krems gehalten.