Immobilien Magazin

Unter Druck

Kostendruck, Sicherheit, Qualität: Gerade bei Facility Services stehen für die Unternehmen einige Herausforderungen an. Christian Höbinger, Geschäftsführer von A.S.S. - Anlagen Service System, spricht im Interview, wie diese Herausforderungen zu meistern sind.

Autor: Charles Steiner

Der Kostendruck vonseiten der Hauseigentümer wird immer größer. Wirkt sich das auch auf Facility Services aus? Christian Höbinger: Wir sind als Facility Services-Unternehmen, das Gebäudereinigung, im engeren Sinn Gebäudeerhaltung anbietet, unter enormem Druck. Der Kostendruck, der uns gerade auf Seiten der Eigentümer, Konzerne, Filialisten entgegenschlägt, ist nicht zuletzt deshalb so stark, weil auch die Auftraggeber einen gewissen Druck verspüren. Nichts destotrotz haben wir nun mal gesetzliche Bestimmungen, die den Mindestlohn für die Mitarbeiter gewährleisten - etwa dem kollektivvertraglichen Lohn zu beachten. Mit den Nebenkosten zusammengerechnet kann eine Arbeitsstunde bei der Reinigung unter einem gewissen Betrag ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.