immoflash

Vermarktungsstart für ORBI Tower

ARE-/Soraviaprojekt in TownTown kommt auf Touren

Autor: Gerhard Rodler

Den Startschuss zur Vermarktung des ORBI Tower in TownTown meldet nun EHL-Immobilien, die gemeinsam mit einem anderen Makler von der IWS TownTown AG exklusiv mit der Vermarktung beauftragt worden sind.

Der 102 Meter hohe Büroturm mit 27 Stockwerken und über 28.000 m² Büroflächen wird den bereits zu 100 Prozent verwerteten Bürostandort TownTown in Wien-Erdberg um ein zusätzliches Landmark-Building erweitern. Der Baubeginn ist abhängig von der bauauslösenden Vorverwertung im Herbst 2014, die Fertigstellung ist für Herbst 2016 geplant.

Bei der Entwicklung des ORBI Tower wurde besonderes auf die Faktoren Effizienz und Infrastruktur Wert gelegt. Das Energiekonzept wurde unter anderem auf eine mit Fernwärme und Fernkälte versorgte Betonkernaktivierung, eine optimierte Fassadenkonstruktion und erhöhte Tageslichtnutzung aufgebaut.

Gegenüber einem herkömmlichen Büroneubau kann der Energieverbrauch im ORBI Tower so um rund 60 Prozent verringert werden.

Ein wichtiger Pluspunkt des Projekts ist die außergewöhnlich verkehrsgünstige Lage an der Achse CityAirport. Der ORBI Tower liegt am Verkehrsknoten Prater, der Schnittstelle der A23 mit der A4 Ostautobahn. Zusätzlich wurde das Projektentwicklungsgebiet TownTown direkt über der U3-Station „Erdberg“ errichtet. So sind die Innenstadt und der Flughafen Wien jeweils in knapp 15 Minuten erreichbar. Die Infrastruktur und Gastronomie am Standort ist bereits bestens ausgebaut und die Einkaufszentren Gasometer und Wien Mitte - The Mall befinden sich nur eine beziehungsweise vier U-BahnStationen entfernt. In fünf Minuten erreicht man zu Fuß das Naherholungsgebiet Prater.