immoflash

VIERTEL ZWEI wächst

2016 kommen neue Büros, Wohnungen, Studentenheim

Autor: Gerhard Rodler aus Cannes

Das VIERTEL ZWEI zwischen Messe Wien und Ernst-Happel-Stadion wird, wie berichtet, weiter wachsen. Die Dimension des Großprojektes der IC Projektentwicklung wurde nun am Rande der diesjährigen MIPIM in Cannes bekannt: Insgesamt wird es weitere 20.000 Quadratmeter Bürofläche und 250 hochwertige Wohnungen geben. Fast schon ein „Muss“ ist auch ein zweites Studentenheim der Marke MILESTONE, welches direkt gegenüber der Wirtschaftsuniversität – ebenfalls zeitnah – seinen Betrieb aufnehmen wird. Damit werden weitere 10.000 Quadratmeter gefüllt.

Wie die Objekte architektonisch aussehen werden, entscheidet sich ebenfalls dieser Tage. Konkret wurde gestern der geladene Architekturwettbewerb gestartet. Erstmals wurden dabei neben österreichischen Architekten auch bekannte internationale „Edelfedern“ geladen. Insgesamt werden sich 20 Architekten einen Wettstreit um die besten Lösungen liefern und damit die bisherige Lücke zwischen den städtebaulichen Highlights Wirtschaftsuniversität und VIERTEL ZWEI füllen. Baubeginn wird Anfang 2015 sein, schon Ende 2016 soll das Projekt fertig gestellt werden.

Das VIERTEL ZWEI Plus stieß hier auf der MIPIM bereits in diesem frühen Stadium sowohl mieterseitig (was die Büroflächen betrifft), vor allem aber auch seitens der Investoren auf waches Interesse.