immoflash

Villach bekommt Novus Via

Wohnprojekt mit 95 Einheiten startet

Autor: Charles Steiner

Mit dem Novus Via bekommt Villach 95 Wohneinheiten in der Innenstadt auf Baurecht und in Massivholzbauweise. Das Projekt, das heute Vormittag im Rahmen einer Online-Pressekonferenz von der Wert.Bau, der Öko-Wohnbau SAW, Nageler Immobilien, Topmiete NSM und Pointinger Bau im Beisein des Villacher Bürgermeisters Günther Albel (SPÖ) präsentiert wurde, werde dabei leistbaren Wohnraum mit nachhaltiger und ökologischer Bauweise im Rahmen eines all-in 99-Konzepts kombinieren. Durch eine Grundstückspacht auf 99 Jahre könne der Käufer die Wohnungen günstiger erwerben und ebenfalls günstig vermieten. Insgesamt werden in Villach bis Frühjahr 2023 vier Gebäude mit 95 Wohnungen in ökologisch nachhaltiger Massivholzbauweise auf einer Grundfläche von 8.296 m² an der Friedensstraße/Purtscherstraße errichtet.

Bürgermeister Günther Albel: „Das Projekt ist eine Investition in österreichische Unternehmen in eine österreichische Stadt und bietet nachhaltiges Wohnen.“ Vor allem durch den Standort der Infineon werde Wohnraum benötigt, Villach zähle zu eine der am stärksten wachsenden Regionen Österreichs, so Albel.

„Da der Grund bei all-in99 nicht gekauft, sondern gepachtet wird, liegen die Herstellungskosten um bis zu 20 Prozent günstiger als bei klassischen Bauvorhaben“, sagt Mario Deuschl, Geschäftsführer wert.bau. „Massivholzbauten haben neben den ökologischen Vorzügen den Vorteil, dass wir in deutlich kürzerer Zeit bauen können“, so Bernhard Pointinger, der als Generalunternehmer für die Errichtung verantwortlich ist. Wolfgang P. Staubauer, Geschäftsführer von Öko-Wohnbau: „78 von 95 Wohnungen in Novus Via sind durchschnittlich 54 m² groß und kosten 122.624 Euro (ohne Tiefgarage), was einem Quadratmeterpreis der bewerteten Nutzfläche bei 2.232 Euro entspricht - bzw. ein Ersparnis von 25 Prozent gegenüber dem regionalen Markt.“ Adolf Nageler, Geschäftsführer von Immobilien Nageler sieht vor allem im Vorteil durch den möglichen Vorsteuerabzug im Rahmen des Erwerbs als Vorsorgewohnung.