Immobilien Magazin

Vorne sitzen und Lenken

Seit mittlerweile über 20 Jahren ist Karl Bier in der Immobilienbranche in Führungspositionen. Ein Zeitraum, der reichlich Stoff zum Erzählen gibt.

Autor: Barbara Wallner

Karl Bier ist kein Morgenmensch. Sagt er zumindest – nichtsdestotrotz sitzt er mir nun gut gelaunt in der Lobby des Hotel Hilton gegenüber und bestellt klassisch Cappuccino und ein Croissant. An dieser guten Laune ändert auch ein gut gefüllter Tagesplan nichts, schließlich macht der Beruf ja Spaß – und das seit Jahrzehnten. Bier ist bereits seit 1980 in Führungspositionen der Immobilienwirtschaft tätig, seit 1991 als Vorstand der UBM. Dabei hätte die ganze Geschichte auch ganz anders aussehen können: Seine Karriere begann der studierte Jurist, der zusätzlich noch eine Steuerausbildung hat, nämlich beim Finanzamt in seiner Heimatstadt Baden. Die Tätigkeit findet der junge Bier grundsätzlich schon interessant, auch weil er das System von innen kennenlernen kann. Aber mit Anfang zwanzig ist die Aussicht darauf, eine genau vorgezeichnete Karriere ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.