immoflash

We are Mipim!

Rentiert sich die Präsenz in Cannes?

Autor: Dietlind Kendler

Redaktion: Dietlind Kendler, Gerhard Rodler Kamera: Axel Wolf Bierbaum

Ein Aufenthalt an der Cote d'Azur ist teuer, zählt das ehemalige Fischerdorf Cannes doch heute zu den Hot Spots für Reich und Schön. Und dort wo Reich und Schön zu Hause ist, zählt natürlich auch das Geld. So auch auf der Mipim, die nicht nur die wichtigste Messe für Investoren, sondern in Bezug auf den Aufenthalt wahrscheinlich auch eine der teuersten ist.

Also was treibt österreichische Private an, alljährlich in eine Präsenz auf der Mipim zu investieren? Gerhard Rodler hat nachgefragt. Das Resultat sehen Sie in unserem Videobericht.