immoflash

Wealthcap goes green

Eigenes ESG-Team eingesetzt

Autor: Günther Schneider

Der Real Asset- und Investmentmanager Wealthcap will seine Nachhaltigkeitsstrategie weiter vorantreiben und hat jetzt erstmals ein eigenes ESG-Team ernannt, das ESG-Compliance auf Unternehmensebene wie auch bei Investitionsentscheidungen sicherstellen soll. Die elfköpfige Expertengruppe umfasst Vertreter aller relevanten Fachbereiche. Analog der Future Invest-Philosophie verantworten drei Manager folgende Themenfelder: Werner Harteis, Leiter Risikomanagement von Wealthcap, fungiert als Head of ESG Corporate. Er verantwortet die ESG-Positionierung auf Unternehmensebene und entwickelt zusammen mit dem Team bereichsübergreifende Handlungsmaßstäbe. Marion Paroli zeichnet als Head of ESG Real Estate für die Verankerung von ESG-Kriterien in den Investmentstrategien des deutschen Immobilienportfolios von Wealthcap verantwortlich. Bernd Vogt übernimmt dies als Head of ESG Alternative Assets für Private Equity und Private Real Estate international. Paroli und Vogt sind zuständig für die ESG-konforme Strategie und das Scoring auf der Produkt- und Investmentebene. Ein erster Erfolg ist bereits da: Durch die konsequente Umstellung aller von Wealthcap verwalteten Büroimmobilien auf Ökostrom in Zusammenarbeit mit Westbridge sollen bis Ende 2022 ca. 27.500 Tonnen CO2 eingespart werden.