immoflash

Weiterer Startversuch

Neuausschreibung Fliegerhorst Nittner in Graz-Thalerhof

Autor: Gerhard Rodler

Der Fliegerhorst Nittner, direkt neben dem Flughafen Graz-Thalerhof, wird erneut – ohne Mindestkaufpreis – zum Verkauf ausgeschrieben. Bis spätestens Donnerstag, 5. Juni 2014, 12 Uhr, können bei der SIVBEG verbindliche Kaufangebote abgegeben werden.

Der Fliegerhorst befindet sich neben dem Zivilflughafen Graz-Thalerhof. Die Grundstücksfläche beträgt rund 385.000 m², davon sind ca. 225.000 m² Waldflächen. Die Liegenschaft ist derzeit als militärischer Flugplatz, Freiland und Wald gewidmet.

Auf der Liegenschaft befinden sich unter anderem zwei Flugzeughangars mit jeweils rund 3.600 m² Hallenfläche sowie ein Büro- und Unterkunftsgebäude, ein Wirtschaftsgebäude mit Großküche und mehrere kleinere Büro-, Lager- und Werkstättengebäude.

Der Fliegerhorst Nittner wird in einem 2-stufigen Verfahren ohne Bekanntgabe des Mindestkaufpreises ausgeschrieben. Während der Angebotsfrist (1. Stufe) können verbindliche Kaufangebote abgegeben werden. Die drei Interessenten mit den höchsten Kaufpreisangeboten werden zu einer mündlichen Verkaufsverhandlung (2. Stufe) eingeladen. Im Rahmen dieser zweiten Verfahrensstufe wird der Meistbieter ermittelt. Sofern die Kaufpreisvorstellungen der Verkäuferin erfüllt werden, wird mit dem Meistbieter ein Kaufvertrag abgeschlossen.

Weitere Artikel

  • » Deal zun Tag: Asset One hebt ab – Der frühere Heeres-Fliegerhorst Nittner in Graz-Thalerhof ... mehr >
  • » Nittner will nicht flügge werden – Die BIG-Mak­ler­to­cher SIVBEG wird ihn einfach ... mehr >
  • » Aufschnürung des Gordischen Knotens – Tausende Hektar nicht mehr benötigtes oder ... mehr >