immoflash

Widmung für Neuprojekt in der Muthgasse

WBV-GPA realisiert multifunktionale Gebäude

Autor: Stefan Posch

Kürzlich hat der Gemeinderat eine neue Flächenwidmung für die Liegenschaft Muthgasse 50 beschlossen. Auf dem Gelände in unmittelbarer Nähe der U4-Endstation Heiligenstadt, das aktuell als Parkplatz genutzt wird, realisiert der gemeinnützigen Bauträger WBV-GPA ein multifunktionales Gebäude mit 280 Wohnungen, ein Wohnheim sowie Geschäfte, Büros, ein Kindergarten, ein Mehrzweckturnsaal und eine E-Mobilitätsstation.

Geplant wird das Projekt von HNP architects. „Dieses Wohnbauprojekt ist ein weiterer Meilenstein für die WBV-GPA. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte wird die WBV-GPA in Döbling ein Mixed-Use-Project, ein Wohnprojekt mit verschiedensten Nutzungen für Jung und Alt, überwiegend in geförderter Miete errichten. Dieses Projekt sieht auch die Schaffung von Arbeitsplätzen sowie zusätzliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und zu Erholungszwecken vor“, so der Geschäftsführer der WBV-GPA Michael Gehbauer.

Mit einem Baustart ist voraussichtlich im Jahr 2022 zu rechnen, die Fertigstellung ist im Jahr 2024 geplant.