immoflash

will haben kooperiert

Vermarktungskooperation mit ListGlobally

Autor: Gerhard Rodler

willhaben.at startet internationale Immobilien-Vermarktung mit ListGlobally.

Die Immobilienplattform willhaben.at hat für Österreich eine exklusive Vermarktungskooperation mit ListGlobally (http://www.listglobally.com/), der globalen Nummer 1 unter den Immobiliennetzwerken geschlossen. Ab sofort können heimische Immobilienmakler und Immobilien-Inserenten ihre Immobilien neben willhaben.at in Österreich auch in elf europäischen Ländern vermarkten. „Mit diesem exklusiven Service realisieren wir einen vielfach geäußerten Wunsch unserer Kunden und Partner nach mehr internationalen Vermarktungsmöglichkeiten. Österreichische Immobilienvermarkter vervielfachen nun mit einem Schlag ihre Reichweite und sie erschließen auf einfache und kostengünstige Weise neue, kaufkräftige Zielgruppen im Ausland. Die Zusammenarbeit mit ListGlobally wird dafür sorgen, dass Inserenten noch mehr Rücklauf und Anfragen erhalten als bisher“, so Judith Kössner, Bereichsleiterin Immobilien bei willhaben.at.

Mit der Buchungsvariante „Internationale Option“ werden Immobilieninserate in die Landessprachen der jeweiligen Vermarktungsmärkte übersetzt und dort auf marktführenden Immobilienportalen platziert und beworben. Die Vermarktungskooperation umfasst die Länder Deutschland, Schweiz, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Vereintes Königreich, Irland, Spanien, Portugal und Kroatien. Im Laufe des Jahres wird der Vermarktungsradius schrittweise um weitere Staaten vergrößert.