immoflash

Winegg feiert Dachgleiche. Symbolisch

11 Eigentumswohnungen am Südhang des Kahlenbergs

Autor: Gerhard Rodler

Die Zeiten änderen sich, gerade bei Immobilien geht das Geschäft aber voll weiter, wenn auch zum Teil etwas anders. Der Bauträger Winegg hat mit seinem Wohnbauprojekt „Cuvée 49“ jetzt eine - wenn auch nur symbolische - Dachgleiche begangen. Ansonsten planmäßig, denn ungeachtet der Corona-Krise gebe es keine Verzögerungen. Der planmäßige Baufortschritt kommt auch den künftigen Eigentümern zugute, da bereits Besichtigungen vor Ort stattfinden können. Die ersten Verkaufsabschlüsse der luxuriösen 2- bis 4- Zimmer Wohnungen konnten schon erzielt werden. Überzeugt wurden die Interessenten unter anderem durch einen traumhaften Rund-um-Blick - sowohl über die Weingärten als auch stadteinwärts.

Insgesamt entstehen derzeit 11 hochwertige Eigentumswohnungen am Südhang des Kahlenbergs. Jede Wohnung verfügt über großzügige Freibereiche in Form von Terrassen, Balkonen und Eigengärten, sowie einer High-End-Ausstattung. Während das DG Penthouse mit zwei Dachterrassen einen fantastischen Ausblick bietet, befindet sich im Erdgeschoss eine Wohnung mit 1.000 m² Eigengarten inklusive Outdoor-Pool. Abgerundet wird das Neubauprojekt durch einen hauseigenen Weinkeller, bis zu 56 m² große erwerbbare Lagerräume und einer Tiefgarage.

Weitere Artikel

  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » Makler-Bestellerprinzip kommt nicht gut – In Deutschland wurde im Juni 2015 das sogenannte ... mehr >
  • » Harmonische BUWOG-Hauptversammlung – Die Aktionäre der BUWOG haben auf der gestrigen ... mehr >