immoflash

Winter kauft mit W5 in USA kräftig zu

800 Millionen Dollar für 130.000 Quadratmeter:

Autor: Gerhard Rodler

Der Gründer Ralph Winter von 777 Capital Partners, einer Investment-Boutique für Off-Market-Deals in den Segmenten Innovatives Wohnen und Gewerbeimmobilien in der DACH-Region will, gibt weiter Gas. Jetzt hat er aber auch in den USA mit der ebenfalls von ihm gegründeten W5 Group für Aufsehen gesorgt.

Die W5 Group hat im Pandemie-Jahr 2020 Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 800 Millionen US-Dollar in den USA geschafft. Das Volumen der Objekte, im Segment „Innovatives Wohnen“, summiert sich auf über 2.535 Einheiten mit 130.000 m². Die W5 Group ist ein Single-Family-Office spezialisiert auf Investitionen in innovative Wohnformen. Der Anlagefokus liegt auf Entwicklungsprojekten mit einem Volumen von mindestens 20 Millionen US-Dollar pro Transaktion - darunter Mehrfamilienhäuser, Studentenwohnungen, Einfamilienhäuser, Co-Living und Mikroapartments in wichtigen städtischen und wachstumsstarken US Märkten. Die Investitionen erfolgen über strukturiertes Eigenkapital und über Mezzanine-Finanzierungen.

Die W5 Group verfolgt eine langfristige Anlagestrategie und war im Jahr 2020 ein aktiver Investor im US-amerikanischen Immobilienmarkt. Zu den nennenswertesten Transaktionen gehörten: Der Neubau eines Studentenwohnheims mit 602 Einheiten an der University of Central Florida in Orlando; die Projektentwicklung des 'i5 Union Market', ein neu gebautes Gebäude mit 318 Einheiten und 12 Stockwerken im Herzen des Union Market Bezirk von Washington D.C., die attraktive Refinanzierung eines laufenden Darlehens, besichert durch ein neues Appartmentgebäude im Luxussegment mit 430 Einheiten in Brooklyn, New York; die Projektentwicklung eines Multifamily Gebäudes mit 217 Einheiten im Herzen von Wynwood, Miami und die Entwicklung eines neuen Studentenwohnheims mit 691 Einheiten in der Nähe einer großen Universität in Washington D.C.

„Trotz des schwierigen operativen Umfelds durch die Pandemie, waren wir im vergangenen Jahr in den USA erfolgreich aktiv. In 2021 werden wir unsere Ankäufe noch deutlich steigern“, sagt Ralph Winter, Principal und Gründer der W5 Group.