Immobilien Magazin

Wir sind Wirtschaftsparks – ein Panoptikum

Österreichische Betriebe lösen zunehmend das Standortproblem, indem sie dort hingehen, wo „wirklich etwas los ist“: Wirtschaftsparks locken! Und weil kein Ei dem anderen gleicht, zahlt sich der Vergleich aus. Auf in den (Wirtschafts-)Park!

Autor: Rudolf Preyer

Die Investition in einen Wirtschaftspark bedeutet eine stabile Rendite und ein relativ geringes Investitionsrisiko, vorausgesetzt, dass Rahmenbedingungen wie Lage, langfristige Auslastung, Kundenmix, Betreiberkonzept passen“, meint Werner Pfeiffenberger, Geschäftsführer der in Salzburg beheimateten Techno-Z Verbund GmbH.

[cite1]

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.