Immobilien Magazin

Wirtschaft stärken – nachhaltig

"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne." (Hermann Hesse). Das wird auch beim wieder Aufstehen der österreichischen Wirtschaft nach Covid-19 so sein.

Autor: Peter Engert, Geschäftsführer der ÖGNI

Der Zauber kann ein billiger Kartentrick sein, wie z.B. eine Prämie für den Kauf eines Neuwagens oder ein herausragender, nachhaltiger Zauber, wie z.B. die Förderung von Energiequartieren in ganz Österreich. Es liegt an uns allen, wie der Zauber wird. Es hängt davon ab, mit welchem Nachdruck und welcher Lautstärke unsere Ideen an die Bundesregierung und die EU-Kommission gebracht werden. Denn im Kampf um Konjunktur-Förderungen herrscht das Faustrecht.

Die ÖGNI wird sich in diese Diskussion mit einer neuen Kampagne einbringen, wir werden aber nicht die Interessen von einzelnen Branchen vertreten, sondern, konzentriert auf die Immobilienwirtschaft, die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit artikulieren. Unsere Themen sind breit, wissenschaftlich fundiert und von unseren Mitgliedern in den einzelnen Arbeitsgruppen der letzten Jahre erarbeitet ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.