Immobilien Magazin

WOHNBAU – EIN KOMPLEXES FELD

Das Jahresforum Wohnbau der imh hat gezeigt: Wohnbau ist mehr, als eine Immobilie einfach hinzustellen. Aspekte wie Stadtentwicklung, (Steuer)recht, Normen und Nachhaltigkeit spielen eine gewichtige Rolle.

Autor: Charles Steiner

Der Mensch muss wohnen - eh klar. Dazu benötigt es aber eben auch Menschen, die Wohnungen bauen. Und auch wenn man angesichts der Wohnungsknappheit in Ballungsräumen dringend Wohnraum benötigt - einfach eine Immobilie hinstellen, das ist zu wenig. Denn vor, während und nach dem Wohnbau gibt es jede Menge Aspekte, die dringend zu beachten sind. Was aus dem simplen Wort Wohnbau ein komplexes Feld macht. Dieses Feld beackerte das Jahresforum Wohnbau der imh, das vom 19. bis 20. Juni im Hilton Vienna South abgehalten wurde.

Der Themenbogen, der dabei zu spannen war, war entsprechend groß: Vom Wachstum Wiens und den damit verbundenen Herausforderungen über mögliches Bauen über Baukastensysteme bis hin zur aktuellen Zinslandschaft und neuesten (steuer-)rechtlichen Fragen wurde so ziemlich ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.