immoflash

Wolech leitet Helvetia Immobilien Service

Karriere zum Tag: Rene Wolech übernimmt von Heinz Kremlicka

Autor: Stefan Posch

Seit Anfang September leitet Rene Wolech den Helvetia Immobilien Service und löst damit den langjährigen Leiter Heinz Kremlicka ab, der sich entschieden hat, in den Ruhestand zu gehen. Der Helvetia Immobilien Service (HIS) ist das integrierte Kompetenz-Zentrum von Helvetia für die Immobilien-Versicherung und vereint die direkte Betreuung von auf Immobilien-Versicherungen spezialisierten Vermittlern mit Underwriting und direktem Vertragsservice.

Rene Wolech startete seine Karriere vor 27 Jahren bei Helvetia, damals noch Anker Versicherung. Nach seiner Lehrabschlussprüfung zum Versicherungskaufmann lernte er unterschiedliche Fachbereiche der ältesten Versicherungs-AG in Österreich kennen, bevor er 2006 die Teamleitung des Vertragsservice Firmenkunden übernahm. In dieser Position war Rene Wolech für sämtliche Bereiche der Fachabteilung wie Vertragsverwaltung, Underwriting und Produktentwicklung zuständig. „Wir freuen uns sehr, dass Rene Wolech diese verantwortungsvolle Position übernimmt und den für uns strategisch so wichtigen Immobilienbereich weiter vorantreibt. Die eindrucksvolle Karriere unterstreicht auch die Weiterentwicklungsmöglichkeiten bei Helvetia und dass die Lehre eine zukunftsreiche Basis in der Versicherungswirtschaft darstellt“, zeigt sich Kaspar Hartmann, Vorstand Schaden-Unfall, über die interne Nachbesetzung erfreut. Für seine neue Aufgabe nimmt sich der verheiratete Familienvater einer 2,5-jährigen Tochter vor, „gewohnt bestes Service und ein hohes Maß an Dienstleistungsverständnis für unsere Vertriebspartner mit flacher Hierarchie und schnellen Entscheidungswegen zu bieten. Ich freue mich auf diese anspruchsvolle und interessante berufliche Herausforderung im Unternehmen.“