Immobilien Magazin

ZUWÄCHSE BEI DEN ONLINE-PORTALEN

Der Markt wächst weiter - wenn die Marke gepflegt wird. Wer nicht in Markenpflege investiert, wird es schwer haben. Das geht aus den Zahlen von IMABIS hervor.

Autor: Charles Steiner

Es ist ein harter Kampf. Österreich ist, europäisch betrachtet, zwar ein kleineres Land - aber mit einem florierenden Immobilienmarkt. Und genauso florieren auch die Online-Marktplätze, auf denen sie angeboten werden. Jedoch nicht alle. Das Online-Marktplatz-Ranking, das auf aktuellen Zahlen von IMABIS basiert, zeigt deutlich: Für den Kampf um Inserenten und Inserate muss man tief in die Werbekiste greifen, um die Marke zu pflegen. Wer es nicht tut, muss mit Verlusten an Inseraten rechnen. Wer dagegen Markenpflege betreibt, steigt in den Ring mit einigen großen Anbietern, der Wettbewerb ist hart.

Marke spielt bedeutende Rolle

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.