ÖBB 23 Treffer

immoflash

Nordwestbahnhof ist jetzt auf Schiene

Die Stadt Wien und die ÖBB haben kürzlich ein Übereinkommen über die Pläne des Stadtentwicklungsgebietes Nordwestbahnhof getroffen. Heute wurden diese präsentiert. Auf dem 44 Hektar großen Gelände in der Brigittenau werden etwa 6.000 Wohnungen und 5.000 Arbeitsplätze entstehen. Auch neuer ... mehr >

Die Stadt Wien und die ÖBB haben kürzlich ein Übereinkommen über die Pläne des Stadtentwicklungsgebietes Nordwestbahnhof getroffen. Heute wurden diese präsentiert. Auf dem 44 Hektar großen Gelände in der Brigittenau werden etwa 6.000 Wohnungen und 5.000 Arbeitsplätze ... mehr >

Immobilien Magazin

Immo7 News: Mietendeckel, Hamburg-Boom & ÖBB-Ausverkauf

Die Schlagzeilen: Nächster Schlag: Mietendeckel für Wien? Ineffiziente Baubranche In Hamburg wird am meisten gebaut ÖBB-Ausverkauf: Jede 3. Wohnung weg Rodlers Immovlog mehr >

Die Schlagzeilen: Nächster Schlag: Mietendeckel für Wien? Ineffiziente Baubranche In Hamburg ... mehr >

Gerhard Rodler im Studio
Immobilien Magazin

Quartier A als Blaupause an der Weststrecke

ÖBB Immobilienmanagement plant Stadtentwicklungsprojekt in Amstetten. Früher hat man mit Schienen Städte verbunden. Aktuell orientieren sich aber auch die Ballungsräume an den bestehenden Bahnstrecken. Ein Beispiel ist das Projekt Quartier A. Das Entwicklungsprojekt in Amstetten dient ... mehr >

ÖBB Immobilienmanagement plant Stadtentwicklungsprojekt in Amstetten. Früher hat man mit Schienen Städte verbunden. Aktuell orientieren sich aber auch die Ballungsräume an den bestehenden Bahnstrecken. Ein Beispiel ist das Projekt Quartier A. Das Entwicklungsprojekt ... mehr >

Immobilien Magazin

Die Immobranche im Rückblick

Das waren die Highlights der Kalenderwoche 23: Jedes dritte Haus in Eigentum der ÖBB - das sind insgesamt rund 180 Mehrparteien-Wohnhäuser - sollen auf den freien Markt kommen. Zuvor wolle man die Wohnungen zunächst aber den ÖBB-Mitarbeitern selbst anbieten. Gleichzeitig sollen die bestehenden ... mehr >

Das waren die Highlights der Kalenderwoche 23: Jedes dritte Haus in Eigentum der ÖBB - das sind insgesamt rund 180 Mehrparteien-Wohnhäuser - sollen auf den freien Markt kommen. Zuvor wolle man die Wohnungen zunächst aber den ÖBB-Mitarbeitern selbst anbieten. ... mehr >

Immobilien Magazin

Der neue Mann am Steuer

ÖBB-Immobilien-Chef Herbert Logar übergibt Mitte Juni kommenden Jahres an Johannes Karner. Buchstäblich am letzten Tag des Redaktionsschlusses platzte die Nachricht über die Veränderung an der Spitze der ÖBB Immobiliengesellschaft. Diese 100-Prozent-Tochter der ÖBB Infrastruktur AG war die letzten fünf Jahre von Herbert Logar (ehemals ... mehr >

ÖBB-Immobilien-Chef Herbert Logar übergibt Mitte Juni kommenden Jahres an Johannes Karner. Buchstäblich ... mehr >

Während der Amtszeit von Herbert Logar wurde der Hauptbahnhof komplett erneuert.
immoflash

Logar geht, Karner kommt

Wie immoflash gestern mittag exklusiv vermeldete, wird ÖBB-Immochef Herbert Logar nur noch bis Mitte des kommenden Jahres in dieser Funktion bleiben. Ihm folgt Johannes Karner nach. Karner war zuletzt Vorstand in der NÖ Wohnbaugruppe und ist zuvor als Geschäftsführer bei Porr Solutions respektive bei Strauss & Partner tätig gewesen. Dort, ... mehr >

Wie immoflash gestern mittag exklusiv vermeldete, wird ÖBB-Immochef Herbert Logar nur noch bis Mitte ... mehr >

Video
Immobilien Magazin

Strategiewechsel bei ÖBB

Weniger Verkäufe, mehr Vermietungen Rund zwei Millionen Quadratmeter an erzielbarer BGF haben die ÖBB alleine in Wien an nicht betriebsnotwendigen Flächen; 65 Prozent davon für Wohnen, 35 Prozent auf Büro und Gewerbe. Bis jetzt wurde dieser riesige Immobilienschatz scheibchenweise verkauft. ... mehr >

Weniger Verkäufe, mehr Vermietungen Rund zwei Millionen Quadratmeter an erzielbarer BGF haben die ÖBB alleine in Wien an nicht betriebsnotwendigen Flächen; 65 Prozent davon für Wohnen, 35 Prozent auf Büro und Gewerbe. Bis jetzt wurde dieser riesige Immobilienschatz ... mehr >

immoflash

Strategiewechsel bei ÖBB-Immobilien?

Die Immobiliengesellschaft der ÖBB, die ÖBB Immobilienmanagement GmbH, hat in den letzten Jahren zunehmend an Fahrt gewonnen, vor allem auch ihr hochprofessionelles Profil massiv geschärft. Was aber mindestens ebenso wichtig ist: Für den Konzern ist ihre Immobilientochter in den vergangenen ... mehr >

Die Immobiliengesellschaft der ÖBB, die ÖBB Immobilienmanagement GmbH, hat in den letzten Jahren zunehmend an Fahrt gewonnen, vor allem auch ihr hochprofessionelles Profil massiv geschärft. Was aber mindestens ebenso wichtig ist: Für den Konzern ist ihre Immobilientochter ... mehr >

immoflash

Hauptbahnhof am Ziel

Auf die Beschwerden der Einzelhändler am Wiener Hauptbahnhof was das Centermanagement betrifft, hat die ÖBB-Immobilien hinter den Kulissen offensichtlich blitzschnell reagiert. Wie immoflash aus Einzelhändler-Kreisen erfahren hat, hat die ÖBB an der Schnittstelle zu den Pächtern das Heft ... mehr >

Auf die Beschwerden der Einzelhändler am Wiener Hauptbahnhof was das Centermanagement betrifft, hat die ÖBB-Immobilien hinter den Kulissen offensichtlich blitzschnell reagiert. Wie immoflash aus Einzelhändler-Kreisen erfahren hat, hat die ÖBB an der Schnittstelle ... mehr >

immoflash

"The Mall" ist bestes Wiener Center

Welche Shoppingcenter in Österreich sind aus der Sicht der Mieter die wirtschaftlich erfolgreichsten? Banale Frage - schwierige Antwort. Welche Shoppingcenter „gut“ und welche „weniger gut“ sind, wurde bislang nur über die „Buschtrommeln“ der Branche kommuniziert. Eine systematisierte Gesamtschau ... mehr >

Welche Shoppingcenter in Österreich sind aus der Sicht der Mieter die wirtschaftlich erfolgreichsten? Banale Frage - schwierige Antwort. Welche Shoppingcenter „gut“ und welche „weniger gut“ sind, wurde bislang nur über die „Buschtrommeln“ der Branche kommuniziert. ... mehr >