Afrika 11 Treffer

immoflash

Kein Sturmtief auf den Immo-Märkten

Während das Sturmtief Sabine durch halb Europa fegt, bleibt das Immobilienwetter nach wie vor in einem Dauerhoch. Laut dem aktuell veröffentlichten Global Commercial Property Monitor des RICS für das letzte Vorjahresquartal glauben nach wie vor 60 Prozent der Befragten weltweit, dass sich ... mehr >

Während das Sturmtief Sabine durch halb Europa fegt, bleibt das Immobilienwetter nach wie vor in einem Dauerhoch. Laut dem aktuell veröffentlichten Global Commercial Property Monitor des RICS für das letzte Vorjahresquartal glauben nach wie vor 60 Prozent der ... mehr >

Immobilien Magazin

Stabiler Immobilienmarkt in Afrika

Der Wohlstand in Afrika steigt stetig. Das hat auch Auswirkungen auf den Immobilienmarkt. Im vergangenen Jahr wurden laut der Studie von Frank Knight Africa Horizons knapp 2 Milliarden Euro umgesetzt. Ein Großteil des Volumens wurden dabei in Südafrika umgesetzt. Aber auch Länder wie Marokko, Kenia, Nigeria und Äthiopien waren stark ... mehr >

Der Wohlstand in Afrika steigt stetig. Das hat auch Auswirkungen auf den Immobilienmarkt. Im vergangenen ... mehr >

Die Preise in Nigeria sind stabil
Immobilien Magazin

Chancen für Mutige südlich der Sahara

„Africa ist not for sissies“, ist ein gängiger Spruch über den schwarzen Kontinent. Das gilt auch für den Immobilienmarkt, der aber für risikofreudige Investoren beste Voraussetzungen bietet. Vor allem in den Großstädten südlich der Sahara, wie etwa Lagos, Kinshasa oder Luanda, die aktuell zu den schnellst wachsenden Ballungsräumen ... mehr >

„Africa ist not for sissies“, ist ein gängiger Spruch über den schwarzen Kontinent. Das gilt auch ... mehr >

Südlich der Sahara tut sich ein riesiger Markt auf
Immobilien Magazin

Schwarzes Gold als Preistreiber

Während Teile der Bevölkerung noch in Slums hausen, entwickelte sich in der angolanischen Hauptstadt Luanda einer der teuersten Immobilienmärkte der Welt. Bei ausufernden Immobilienpreisen denkt man an Städte, wie etwa New York, Monte Carlo oder Hongkong. Doch Luanda kann seit einigen Jahren locker in dieser Liga mitspielen. Vor ... mehr >

Während Teile der Bevölkerung noch in Slums hausen, entwickelte sich in der angolanischen Hauptstadt ... mehr >

Bucht von Luanda
immoflash

Retailer fliegen auf Afrika

Knapp ein Drittel der europäischen Einzelhandelsunternehmen bezeichnen Afrika als wichtiges Ziel für ihre Expansionspläne in den nächsten drei bis fünf Jahren. Zu diesem Ergebnis kommt CBRE in einer aktuellen Analyse. Von insgesamt 115 führenden Einzelhändlern bewerten 28 Prozent der befragten ... mehr >

Knapp ein Drittel der europäischen Einzelhandelsunternehmen bezeichnen Afrika als wichtiges Ziel für ihre Expansionspläne in den nächsten drei bis fünf Jahren. Zu diesem Ergebnis kommt CBRE in einer aktuellen Analyse. Von insgesamt 115 führenden Einzelhändlern ... mehr >

immoflash

Investment weltweit auf Rekordhöhe

Im ersten Halbjahr 2015 erreichte das weltweite Investitionsvolumen bei gewerblichen Immobilien mit etwa USD 407 Mrd. (rund 369 Mrd. Euro) den höchsten Wert seit dem ersten Halbjahr 2007. Dies ist ein Anstieg um 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kommt CBRE in einer ... mehr >

Im ersten Halbjahr 2015 erreichte das weltweite Investitionsvolumen bei gewerblichen Immobilien mit etwa USD 407 Mrd. (rund 369 Mrd. Euro) den höchsten Wert seit dem ersten Halbjahr 2007. Dies ist ein Anstieg um 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Zu diesem ... mehr >

Immobilien Magazin

Die Kursrallye bei Warimpex dürfte sich fortsetzen

Der österreichische Hotelinvestor Warimpex ist im wachstumsträchtigen Mittelsegment äußert gut positioniert. Da das Wachstumsmomentum in nahezu allen von Warimpex adressierten Märkten in 2014 zunimmt, dürfte sich auch die Ergebnisqualität des Unternehmens verbessern. Die Gesellschaft ... mehr >

Der österreichische Hotelinvestor Warimpex ist im wachstumsträchtigen Mittelsegment äußert gut positioniert. Da das Wachstumsmomentum in nahezu allen von Warimpex adressierten Märkten in 2014 zunimmt, dürfte sich auch die Ergebnisqualität des Unternehmens verbessern. Die ... mehr >

immoflash

Emerging Markets locken Investoren

Als "Emerging Markets“ bieten die Märkte der Schwellenländer interessante Investmentmöglichkeiten bei Shopping-Center-Entwicklungen und bestehenden Immobilien. Der Mangel an einem angemessenen Produktangebot im Bereich Shopping-Center in den entwickelten Märkten hat weltweit bei den Entwicklern ... mehr >

Als "Emerging Markets“ bieten die Märkte der Schwellenländer interessante Investmentmöglichkeiten bei Shopping-Center-Entwicklungen und bestehenden Immobilien. Der Mangel an einem angemessenen Produktangebot im Bereich Shopping-Center in den entwickelten Märkten ... mehr >

immoflash

Suche nach Sekundärmärkten

In der EMEA Region (Europa, Naher Osten und Afrika) sind die Investoren vor allem auf der Suche nach Möglichkeiten in Sekundärmärkte zu investieren bzw. sich neu zu positionieren und dies trotz der jüngsten politischen Unruhen und wirtschaftlichen Unsicherheiten. Dies berichtet Colliers ... mehr >

In der EMEA Region (Europa, Naher Osten und Afrika) sind die Investoren vor allem auf der Suche nach Möglichkeiten in Sekundärmärkte zu investieren bzw. sich neu zu positionieren und dies trotz der jüngsten politischen Unruhen und wirtschaftlichen Unsicherheiten. ... mehr >

immoflash

Paribas rockt Marokko

BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) verstärkt seine Präsenz in Marokko und anderen afrikanischen Ländern durch den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit Yamed Capital. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Casablanca und ist in der gesamten Region aktiv. Die Kooperation zwischen BNP Paribas ... mehr >

BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) verstärkt seine Präsenz in Marokko und anderen afrikanischen Ländern durch den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit Yamed Capital. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Casablanca und ist in der gesamten Region aktiv. Die ... mehr >