Arbeiterkammer 9 Treffer

immoflash

AK will Markt an die Kandare nehmen

Während die Immobilienbranche auf die Deregulierung des Markts pocht, um leistbaren Wohnraum sicherstellen zu können, ist es der Arbeiterkammer offenbar nicht genug. In einer aktuellen Aussendung bekräftigte die AK den Standpunkt nach "starken Regulierungen im Wohnungsmarkt" - und holt gegen ... mehr >

Während die Immobilienbranche auf die Deregulierung des Markts pocht, um leistbaren Wohnraum sicherstellen zu können, ist es der Arbeiterkammer offenbar nicht genug. In einer aktuellen Aussendung bekräftigte die AK den Standpunkt nach "starken Regulierungen ... mehr >

Immobilien Magazin

Und täglich grüßt das Murmeltier

Nachdem Anfang dieser Woche eine Indexanpassung der Richtwertmieten vorgenommen wurde, hat die AK erneut ihre politischen Forderungen nach leistbarem Wohnen bekräftigt. Für den Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder werden Inhalte nicht wahrer, indem man sie wiederholt. Kaum ... mehr >

Nachdem Anfang dieser Woche eine Indexanpassung der Richtwertmieten vorgenommen wurde, hat die AK erneut ihre politischen Forderungen nach leistbarem Wohnen bekräftigt. Für den Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder werden Inhalte nicht wahrer, ... mehr >

Immobilien Magazin

Rodlers Immo-Vlog 17/18: Vorsorgeverstimmung

Die Vorsorgewohnung steht diesmal unter Beschuss. Die Arbeiterkammer warnt die Konsumenten, vorsichtig vorzugehen, der Kauf sei weder risikolos, noch könne man den Kostenpunkten zur Gänze glauben schenken, werden doch einige wichtige Punkte einfach verschwiegen. Soll man nun, oder soll man nicht zur Vorsorge eine Wohnung kaufen? Den Rest ... mehr >

Die Vorsorgewohnung steht diesmal unter Beschuss. Die Arbeiterkammer warnt die Konsumenten, vorsichtig ... mehr >

Video
immoflash

Querschüsse beim Wohnrecht

Die aktuellen Wohnrechtsverhandlungen laufen derzeit unter strengster Verschwiegenheit ab. Diesmal halten sich sogar alle Seiten daran. Was bisher in Erfahrungen zu bringen war ist nur, dass man tatsächlich für Herbst 2015 eine Einigung erwarten wird, dass es nur mehr ein mittelgroßer Wurf ... mehr >

Die aktuellen Wohnrechtsverhandlungen laufen derzeit unter strengster Verschwiegenheit ab. Diesmal halten sich sogar alle Seiten daran. Was bisher in Erfahrungen zu bringen war ist nur, dass man tatsächlich für Herbst 2015 eine Einigung erwarten wird, dass es ... mehr >

immoflash

ÖVI kritisiert AK massiv

Die Arbeiterkammer hat in den vergangenen Monaten ihr Klientel österreichweit zu einem Altbaumietzins-Check aufgerufen. Nicht einmal 120 (!) Verträge sind daraufhin zur Überprüfung bei der AK eingelangt, das sind nicht ganz 0,06% der 200.000 bestehenden Mietverträge in Österreich, die dem ... mehr >

Die Arbeiterkammer hat in den vergangenen Monaten ihr Klientel österreichweit zu einem Altbaumietzins-Check aufgerufen. Nicht einmal 120 (!) Verträge sind daraufhin zur Überprüfung bei der AK eingelangt, das sind nicht ganz 0,06% der 200.000 bestehenden Mietverträge ... mehr >

immoflash

Weiter Krimi um Grunderwerbsteuer

Die Ar­bei­ter­kam­mer (AK) bleibt da­bei: Weil sich die Grund­er­werb­steu­er auch nach der Re­form an den al­ten Ein­heits­wer­ten statt an Ver­kehrs­wer­ten be­mes­sen wird, will sie kon­kre­te An­lass­fäl­le vor das Ver­fas­sungs­ge­richt (VfGH) brin­gen. Eine Ori­en­tie­rung an rea­lis­ti­sche­ren ... mehr >

Die Ar­bei­ter­kam­mer (AK) bleibt da­bei: Weil sich die Grund­er­werb­steu­er auch nach der Re­form an den al­ten Ein­heits­wer­ten statt an Ver­kehrs­wer­ten be­mes­sen wird, will sie kon­kre­te An­lass­fäl­le vor das Ver­fas­sungs­ge­richt (VfGH) brin­gen. ... mehr >

immoflash

Mietrechtsreform: Jetzt oder nie!

Wenn alle das gleiche (wenn auch gelegentlich in etwas unterschiedliche Richtungen) wollen und sich dennoch nichts bewegt, dann muss es sich dabei um österreichische Realpolitik handeln. Leider immer noch aktuellstes Beispiel dafür ist die Tragikomödie rund um das österreichische Mietrechtsgesetz. ... mehr >

Wenn alle das gleiche (wenn auch gelegentlich in etwas unterschiedliche Richtungen) wollen und sich dennoch nichts bewegt, dann muss es sich dabei um österreichische Realpolitik handeln. Leider immer noch aktuellstes Beispiel dafür ist die Tragikomödie rund ... mehr >

immoflash

Mieterbund bezweifelt die AK-Umfrage

Nach Angaben der Arbeiterkammer Wien haben 21.262 Menschen an der Wohnumfrage teilgenommen, das sind rund 3,1 Prozent von insgesamt 679.452 Wahlberechtigten zur Wiener Arbeiterkammerwahl, analysiert Mieterbund-Präsident Helmut Puchebner die seiner Meinung nach magere Antwortquote. Puchebner ... mehr >

Nach Angaben der Arbeiterkammer Wien haben 21.262 Menschen an der Wohnumfrage teilgenommen, das sind rund 3,1 Prozent von insgesamt 679.452 Wahlberechtigten zur Wiener Arbeiterkammerwahl, analysiert Mieterbund-Präsident Helmut Puchebner die seiner Meinung nach ... mehr >

immoflash

ÖVI gegen Mietpreisdeckel

Der ÖVI wehrt sich vehement gegen die neuerliche Forderung der AK nach weiteren Mietpreisdeckelungen. „Das geltende Mietrechtsgesetz bedarf einer grundlegenden Reform, aber eine Deckelung der Mieten, wie es die Arbeiterkammer notorisch fordert, ist sicherlich der falsche Weg“ ist Anton Holzapfel ... mehr >

Der ÖVI wehrt sich vehement gegen die neuerliche Forderung der AK nach weiteren Mietpreisdeckelungen. „Das geltende Mietrechtsgesetz bedarf einer grundlegenden Reform, aber eine Deckelung der Mieten, wie es die Arbeiterkammer notorisch fordert, ist sicherlich ... mehr >