Arnold Immobilien 22 Treffer

immoflash

Zinshäuser kennen keine Krise

Jetzt forcieren im Zuge der Pandemie auch institutionelle Investoren Investitionen in Zinshäuser. Dabei war schon bisher weit mehr Nachfrage als Angebot vorhanden. Und die ohnedies schon niedrigen Renditen dürften wohl nochmals nach unten gehen. „Wir erwarten ein sehr gutes Zinshausjahr. ... mehr >

Jetzt forcieren im Zuge der Pandemie auch institutionelle Investoren Investitionen in Zinshäuser. Dabei war schon bisher weit mehr Nachfrage als Angebot vorhanden. Und die ohnedies schon niedrigen Renditen dürften wohl nochmals nach unten gehen. „Wir erwarten ... mehr >

immoflash

Ich bin dabei: re.comm 2020

„Die re.comm steht seit Anfang an für Inspiration und Innovation, deshalb bin ich immer wieder gerne dabei. Ich freue mich dieses Jahr ganz besonders auf die Möglichkeit zum persönlichen Gedankenaustausch und den gemeinsamen Blick über den Tellerrand hinaus.“ mehr >

„Die re.comm steht seit Anfang an für Inspiration und Innovation, deshalb bin ich immer wieder gerne ... mehr >

Markus Arnold
immoflash

Rauch neuer Marketingleiter

Peter Rauch heuert beim beim Zins- und Investmentspezialisten Arnold Immobilien an und wechselt damit in eine herausfordernde Position auf Kundenseite. Der ausgewiesene Kommunikationsprofi verlässt nach fünf Jahren die dentsu-Gruppe. Bei Arnold Immobilien wird Rauch den nationalen Kommunikationsauftritt, sowie die zunehmende Internationalisierung ... mehr >

Peter Rauch heuert beim beim Zins- und Investmentspezialisten Arnold Immobilien an und wechselt damit ... mehr >

Peter Rauch
immoflash

Bewertung oft ungenau

Wien wächst, allerdings nicht überall gleich schnell. Während die einen Bezirke vom Wachstum profitieren und boomen, blühen in anderen die Leerstände. Davor sind auch innerstädtische Bezirke gefeit, wie Markus Arnold, Geschäftsführer Arnold Immobilien heute morgen mit Christof Schremmer, ... mehr >

Wien wächst, allerdings nicht überall gleich schnell. Während die einen Bezirke vom Wachstum profitieren und boomen, blühen in anderen die Leerstände. Davor sind auch innerstädtische Bezirke gefeit, wie Markus Arnold, Geschäftsführer Arnold Immobilien heute ... mehr >

immoflash

FMZ-Widmungspolitik als Markttreiber

Neu entwickelte Fachmarktzentren auf der grünen Wiese - die werden immer seltener. Das vor allem, weil Kommunen und Städte entsprechende Flächen mittlerweile scheuen und daher die Widmungsverfahren immer restriktiver ausgestaltet haben. Neugenehmigungen sind schwer bis gar nicht möglich. ... mehr >

Neu entwickelte Fachmarktzentren auf der grünen Wiese - die werden immer seltener. Das vor allem, weil Kommunen und Städte entsprechende Flächen mittlerweile scheuen und daher die Widmungsverfahren immer restriktiver ausgestaltet haben. Neugenehmigungen sind ... mehr >

immoflash

Arnold expandiert in den Süden

Arnold Immobilien will sich international breiter aufstellen und sich mehr als europäischer Makler positionieren. Nachdem er bereits Niederlassungen in Prag, Bratislava, Budapest und Berlin unterhält, zieht es ihn weiter in den Süden. Im kommenden Februar eröffnet Arnold jeweils ein neues ... mehr >

Arnold Immobilien will sich international breiter aufstellen und sich mehr als europäischer Makler positionieren. Nachdem er bereits Niederlassungen in Prag, Bratislava, Budapest und Berlin unterhält, zieht es ihn weiter in den Süden. Im kommenden Februar eröffnet ... mehr >

immoflash

Ich bin dabei: re.comm 2019

„Ich unterstütze die re.comm von Beginn an, da man alljährlich gute Denkanstöße und Ideen aus unterschiedlichen Bereichen erhält. In diesem Jahr bin ich sehr gespannt, was Aubrey de Grey über seine Forschungen im Bezug auf die Kontrolle des Alterungsprozesses erzählen wird. Und zwar im Eigeninteresse.“ mehr >

„Ich unterstütze die re.comm von Beginn an, da man alljährlich gute Denkanstöße und Ideen aus unterschiedlichen ... mehr >

Markus Arnold Portrait
immoflash

Arnold erweitert Geschäftsfeld

Für Markus Arnold war das heurige Jahr sein erfolgreichstes. 250 Millionen Euro Transaktionsvolumen konnte er im Zinshausbereich einfahren. Und diesen Wert will er jetzt in einem anderen Bereich erreichen, und zwar bei Gewerbeimmobilien. Das erklärte Arnold im Rahmen eines Hintergrundgesprächs ... mehr >

Für Markus Arnold war das heurige Jahr sein erfolgreichstes. 250 Millionen Euro Transaktionsvolumen konnte er im Zinshausbereich einfahren. Und diesen Wert will er jetzt in einem anderen Bereich erreichen, und zwar bei Gewerbeimmobilien. Das erklärte Arnold ... mehr >

immoflash

Karriere zum Tag: Neu bei Arnold

Jakobus Schlager verstärkt ab sofort die Abteilung Objektakquise bei Arnold Immobilien, Österreichs führendem Spezialisten im Bereich Immobilieninvestment. Schlager war nach dem Studium der Architektur an der Technischen Universität Wien in unterschiedlichen Architektenbüros im In- und Ausland tätig. Danach konnte er bei der Realtreuhand ... mehr >

Jakobus Schlager verstärkt ab sofort die Abteilung Objektakquise bei Arnold Immobilien, Österreichs ... mehr >

J_Schlager_Arnold_Immobilien.jpg
Immobilien Magazin

Wer hat, der hat

China ist nicht für seine militärischen Eroberungsfeldzüge in die Geschichte eingegangen. Konzerne und vermögende Private aus dem Reich der Mitte bevorzugen die feine Klinge: sie kaufen lieber. Die Weltbevölkerung wächst und das vor allem in Asien. Noch interessanter jedoch - für die Immobilienwirtschaft zumindest - sind Daten, die sich ... mehr >

China ist nicht für seine militärischen Eroberungsfeldzüge in die Geschichte eingegangen. Konzerne ... mehr >

Der südkoreanische Staatsfonds gemeinsam mit Brookfield hat kürzlich das Rivergate gekauft. The Mall ging an ein globales Konsortium unter Federführung von Morgan Stanley Real Estate Investing.