aufzüge 8 Treffer

immoflash

Schindler bringt neue modulare Aufzüge

Schindler bringt eine neue modulare Aufzugsgeneration auf den Markt. Die neue Produktpalette zeichnet sich durch innovative Technologien wie „touchless technology“ und „advanced connectivity“ aus. Sie bietet zusätzliche digitale Services, die ein ganz neues Nutzererlebnis ermöglichen, so ... mehr >

Schindler bringt eine neue modulare Aufzugsgeneration auf den Markt. Die neue Produktpalette zeichnet sich durch innovative Technologien wie „touchless technology“ und „advanced connectivity“ aus. Sie bietet zusätzliche digitale Services, die ein ganz neues ... mehr >

immoflash

Kone launcht neue DX-Aufzugsklasse

Diesen Montag hat Kone mit DX eine neue Aufzugklasse gelauncht. Die neuen Aufzüge mit integrierter Konnektivität, seien serienmäßig an die cloudbasierte digitale Plattform von Kone angebunden und machen so zahlreiche smarte Services für den breiten Markt verfügbar, heißt es vonseiten Kone. Für die Nutzer bringe das neue Model digitale ... mehr >

Diesen Montag hat Kone mit DX eine neue Aufzugklasse gelauncht. Die neuen Aufzüge mit integrierter ... mehr >

Kone hat eine neue Aufzugsklasse gelauncht
Immobilien Magazin

Liebe, Sex und Meuchelmord

Wenn der Fahrstuhl zur Bühne im Film wird. Tiefe Erleichterung. Wenn sich die Fahrstuhltüre aufschiebt und einen leeren Innenraum enthüllt. Kein peinliches Schweigen bis zum gefühlt 200. Stock, kein vorsichtiges Von-der-Seite-Beäugen, kein verschämtes Nicken zum Abschied, wenn die endlose Fahrt schließlich vorbei ist. Aufzüge sind ein ... mehr >

Wenn der Fahrstuhl zur Bühne im Film wird. Tiefe Erleichterung. Wenn sich die Fahrstuhltüre aufschiebt ... mehr >

immoflash

Neues Planungstool für Aufzüge

Das neue Online-Planungstool „Digital Plan & Design“ von Schindler soll Architekten und Planern die Konzeption von Aufzügen für Gebäude aller Art erleichtern. Berücksichtigt werden dabei Normen sowie regionale Bauordnungen. Österreich ist eines der ersten Länder weltweit, in denen Schindler ... mehr >

Das neue Online-Planungstool „Digital Plan & Design“ von Schindler soll Architekten und Planern die Konzeption von Aufzügen für Gebäude aller Art erleichtern. Berücksichtigt werden dabei Normen sowie regionale Bauordnungen. Österreich ist eines der ersten Länder ... mehr >

immoflash

Schindler baut neue Firmenzentrale

Der Aufzugshersteller Schindler bekommt ein neues Unternehmensgebäude. Wie Schindler via Aussendung bekannt gab, erfolgte kürzlich der Spatenstich für ein entsprechendes Büroobjekt an der Wienerbergstraße 25 in Favoriten. Für die Errichtung des neuen Bürogebäudes investiert Schindler 16,8 ... mehr >

Der Aufzugshersteller Schindler bekommt ein neues Unternehmensgebäude. Wie Schindler via Aussendung bekannt gab, erfolgte kürzlich der Spatenstich für ein entsprechendes Büroobjekt an der Wienerbergstraße 25 in Favoriten. Für die Errichtung des neuen Bürogebäudes ... mehr >

Immobilien Magazin

„Die Betriebskosten sind um ein Fünftel zu hoch“

Gut 20 Prozent der Betriebskosten könnten eingespart werden, wenn die Facility Manager schon bei der Planung eines Gebäudes mit einbezogen würden, sagen Werner de Vries, Geschäftsführer der HSG Zander GmbH, Austria, und der dortige Head of Property Management, Gerald Strolz, im gemeinsamen Interview mit Gerhard Rodler. Alle wollen seit ... mehr >

Gut 20 Prozent der Betriebskosten könnten eingespart werden, wenn die Facility Manager schon bei der ... mehr >

Vom Firmensitz auf der Wiener Donauplatte aus überlegen Werner de Vries und Gerald Strolz, wie und wo sich  Betriebskosten für die Kunden einsparen lassen. Bei der Muttergesellschaft Bilfinger geht es allerdings gerade rund: Ein Verkauf der Sparte Gebäudeservices, oder auch Teilen davon, stand zur Redaktionsschluss im Raum.
Immobilien Magazin

Höher und schneller

Ohne den Aufzug würden Städte heute ganz anders aussehen. Am Ende war es eine simple Bremse, die Aufzugsanlagen nicht nur absturzsicher machten, sondern auch die Gebäude in die Höhe schießen ließ. Man versuche, sich eine Stadt ohne Aufzüge vorzustellen. Oder anders: Man versuche, sich Wolkenkratzer ohne Aufzüge vorzustellen. Jeden Morgen ... mehr >

Ohne den Aufzug würden Städte heute ganz anders aussehen. Am Ende war es eine simple Bremse, die Aufzugsanlagen ... mehr >

Immobilien Magazin

Gut geprüft ist doppelt gesichert.

Der TÜV Austria ist für die Sicherheit von rund 80.000 Aufzügen in Österreich zuständig. Der Leiter der TÜV Aufzugstechnik, Thomas Maldet spricht im Interview mit Charles Steiner über gesetzliche Richtlinien, Haftungsfragen und technische Herausforderungen. Pro Jahr werden vom TÜV an die 80.000 Aufzüge überprüft. Nach welchen Kriterien ... mehr >

Der TÜV Austria ist für die Sicherheit von rund 80.000 Aufzügen in Österreich zuständig. Der Leiter ... mehr >

Thomas Maldet