bestandsobjekt 7 Treffer

immoflash

Wienwert verkauft Häuser

Die Wienwert hat - wie von immoflash bereits angekündigt - nunmehr ein Paket an Altbau-Wohnhäusern in Wien verkauft. Käufer ist nicht unerwartet der Unternehmern Klemens Hallmann, der sich kurz davor am Wienwert-Kooperationspartner Süba mit 38 Prozent beteiligt hatte. Der jetzige Schritt ... mehr >

Die Wienwert hat - wie von immoflash bereits angekündigt - nunmehr ein Paket an Altbau-Wohnhäusern in Wien verkauft. Käufer ist nicht unerwartet der Unternehmern Klemens Hallmann, der sich kurz davor am Wienwert-Kooperationspartner Süba mit 38 Prozent beteiligt ... mehr >

immoflash

Corpus Sireo mit 4. Health Care Fonds

Corpus Sireo plant die Auflage ihres vierten Spezialfonds mit Gesundheitsimmobilien. Dieser strebt ein Zielanlagevolumen (Gross Asset Value) von 400 Millionen Euro an. Die Kölner mit Fonds-Dependance in Luxemburg wollen hauptsächlich in Betreutes Wohnen in Deutschland investieren. Hier stehen ... mehr >

Corpus Sireo plant die Auflage ihres vierten Spezialfonds mit Gesundheitsimmobilien. Dieser strebt ein Zielanlagevolumen (Gross Asset Value) von 400 Millionen Euro an. Die Kölner mit Fonds-Dependance in Luxemburg wollen hauptsächlich in Betreutes Wohnen in Deutschland ... mehr >

immoflash

S Immo konzentriert sich auf Berlin

Berlin bleibt für die S Immo im Fokus: In insgesamt 28 Transaktionen wurde das Portfolio um 130.000 m² erweitert, die vermietbaren Flächen erhöhten sich dadurch um etwa 30 Prozent. Die Zukäufe erfolgten zum Großteil in Berlin, vereinzelt wurden auch Objekte in Potsdam, Magdeburg und Leipzig ... mehr >

Berlin bleibt für die S Immo im Fokus: In insgesamt 28 Transaktionen wurde das Portfolio um 130.000 m² erweitert, die vermietbaren Flächen erhöhten sich dadurch um etwa 30 Prozent. Die Zukäufe erfolgten zum Großteil in Berlin, vereinzelt wurden auch Objekte ... mehr >

immoflash

Europäischer Büromarkt: Strukturbruch

Die von Catella Research untersuchten 14 Europäischen Bürohochburgen kannten in den letzten 15 Jahren nur eine Richtung: Nach oben. Die Bestände (+26 Prozent) und die Büroflächennachfrage (+17,9 Prozent) stiegen seit 2000 ebenso an wie die Zahl der Bürobeschäftigten (+19,3 Prozent). Genauso ... mehr >

Die von Catella Research untersuchten 14 Europäischen Bürohochburgen kannten in den letzten 15 Jahren nur eine Richtung: Nach oben. Die Bestände (+26 Prozent) und die Büroflächennachfrage (+17,9 Prozent) stiegen seit 2000 ebenso an wie die Zahl der Bürobeschäftigten ... mehr >

immoflash

Wohninvestmentboom ohne Ende

Der Investmentumsatz mit größeren Wohnungsbeständen erreichte im ersten Halbjahr 2015 mit 17,05 Milliarden Euro eine neue Dimension. Damit wurde nicht nur der schon sehr gute Vorjahreswert um gut 144 Prozent übertroffen, sondern auch alle Gesamtumsätze der vergangenen zehn Jahre bereits ... mehr >

Der Investmentumsatz mit größeren Wohnungsbeständen erreichte im ersten Halbjahr 2015 mit 17,05 Milliarden Euro eine neue Dimension. Damit wurde nicht nur der schon sehr gute Vorjahreswert um gut 144 Prozent übertroffen, sondern auch alle Gesamtumsätze der vergangenen ... mehr >

immoflash

CA Immo verkauft Logistik und Büros

CA Immo setzt den seit 2012 laufenden strategischen Rückzug aus ihren nicht zum Kerngeschäft gehörigen Märkten und Segmenten fort. Veräußert wurde je ein kleineres Bürogebäude in Sofia (Europark Office Building, 8.000 m² vermietbare Nutzfläche) und Budapest (Buda Business Center, 6.400 m²). ... mehr >

CA Immo setzt den seit 2012 laufenden strategischen Rückzug aus ihren nicht zum Kerngeschäft gehörigen Märkten und Segmenten fort. Veräußert wurde je ein kleineres Bürogebäude in Sofia (Europark Office Building, 8.000 m² vermietbare Nutzfläche) und Budapest ... mehr >

immoflash

Wohninvestments sehr begehrt

Das Transaktionsvolumen mit größeren Wohnungsbeständen beläuft sich Ende des dritten Quartals auf insgesamt knapp 8,3 Mrd. Euro. Damit liegt das Ergebnis nur rund 4 % unter dem außergewöhnlich hohen Vorjahresresultat. Das Investoreninteresse für deutsche Wohnungsbestände ist demzufolge weiterhin ... mehr >

Das Transaktionsvolumen mit größeren Wohnungsbeständen beläuft sich Ende des dritten Quartals auf insgesamt knapp 8,3 Mrd. Euro. Damit liegt das Ergebnis nur rund 4 % unter dem außergewöhnlich hohen Vorjahresresultat. Das Investoreninteresse für deutsche Wohnungsbestände ... mehr >