Bevölkerung 21 Treffer

immoflash

2030 fehlen in Berlin 300.000 Wohnungen

Trotz des Baubooms werden bis 2030 in Berlin 300.000 Wohnungen fehlen. Laut der Studie „Wohnatlas 2016 - Leben in der Stadt“ der Postbank wird die Bundeshauptstadt bis 2030 um sieben Prozent wachsen. Allein die Integration der Flüchtlinge soll für ein Plus von fünf Prozentpunkten sorgen. ... mehr >

Trotz des Baubooms werden bis 2030 in Berlin 300.000 Wohnungen fehlen. Laut der Studie „Wohnatlas 2016 - Leben in der Stadt“ der Postbank wird die Bundeshauptstadt bis 2030 um sieben Prozent wachsen. Allein die Integration der Flüchtlinge soll für ein Plus von ... mehr >

Immobilien Magazin

Wien, Wien nur du allein!

Der Wiener Immobilienmarkt ist durch das Bevölkerungswachstum geprägt. Die Nachfrage ist groß, das Angebot aber beschränkt. Wien ist nach Berlin die bevölkerungsreichste Stadt im deutschsprachigen Raum und wächst immer weiter. In den vergangenen zehn Jahren hat die Einwohnerzahl laut Statistik Austria um rund ein Zehntel zugelegt. Das ... mehr >

Der Wiener Immobilienmarkt ist durch das Bevölkerungswachstum geprägt. Die Nachfrage ist groß, das ... mehr >

Die Metropole Wien wird immer größer. Mit dem Bevölkerungswachstum kommt vor allem der Wohnungsbau nicht nach. Im Office-Bereich ist nach eher mäßigen Jahren ein Aufschwung in Sicht. Auch Handelsimmobilien könnten von der immer höher werdenden Einwohnerzahl profitieren.
immoflash

Immobilienpreise steigen weiter

Gut 71 Prozent der Österreicher gehen davon aus, dass die Immobilienpreise auch künftig weiter steigen werden. So die Umfrageergebnisse der ING-DiBa. Das sind um 29 Prozent mehr als bei der Umfrage im Vorjahr. Im Vergleich mit anderen Ländern sehen sich die Österreicher besonders stark mit ... mehr >

Gut 71 Prozent der Österreicher gehen davon aus, dass die Immobilienpreise auch künftig weiter steigen werden. So die Umfrageergebnisse der ING-DiBa. Das sind um 29 Prozent mehr als bei der Umfrage im Vorjahr. Im Vergleich mit anderen Ländern sehen sich die ... mehr >

immoflash

Was Mieter wirklich wollen

Die Umwälzungen in der Bevölkerung beziehungsweise die allgemeine Verunsicherung schlägt sich jetzt auch bei den Ansprüchen auf das gewünschte Wohnumfeld nieder. Waren früher „Grünruhelage“ und/oder eine perfekte Verkehrsanbindung ganz oben auf der Wunschliste, so hat sich das jetzt geändert. Ein ... mehr >

Die Umwälzungen in der Bevölkerung beziehungsweise die allgemeine Verunsicherung schlägt sich jetzt auch bei den Ansprüchen auf das gewünschte Wohnumfeld nieder. Waren früher „Grünruhelage“ und/oder eine perfekte Verkehrsanbindung ganz oben auf der Wunschliste, ... mehr >

immoflash

Wohnen in Österreich teurer

Wer in Österreich eine Wohnung mieten möchte, muss bis zu 9 Prozent mehr von seinem Einkommen dafür hinblättern als in vergleichbaren deutschen Städten. Das zeigt eine Preisanalyse von ImmobilienScout24 mit Kaufkraftdaten des Marktforschungsinstituts GfK. Auch wenn die Mietpreise in Wien ... mehr >

Wer in Österreich eine Wohnung mieten möchte, muss bis zu 9 Prozent mehr von seinem Einkommen dafür hinblättern als in vergleichbaren deutschen Städten. Das zeigt eine Preisanalyse von ImmobilienScout24 mit Kaufkraftdaten des Marktforschungsinstituts GfK. Auch ... mehr >

Immobilien Magazin

Wer hat, der hat

China ist nicht für seine militärischen Eroberungsfeldzüge in die Geschichte eingegangen. Konzerne und vermögende Private aus dem Reich der Mitte bevorzugen die feine Klinge: sie kaufen lieber. Die Weltbevölkerung wächst und das vor allem in Asien. Noch interessanter jedoch - für die Immobilienwirtschaft zumindest - sind Daten, die sich ... mehr >

China ist nicht für seine militärischen Eroberungsfeldzüge in die Geschichte eingegangen. Konzerne ... mehr >

Der südkoreanische Staatsfonds gemeinsam mit Brookfield hat kürzlich das Rivergate gekauft. The Mall ging an ein globales Konsortium unter Federführung von Morgan Stanley Real Estate Investing.
immoflash

Kritik an OECD-Ratschlag für Deutschland

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat in ihrem Wirtschaftsbericht 2016 Deutschland vorgeschlagen, die Besteuerung der Immobilien anzuheben. Konkret sollte der Besteuerung von Immobilien deren Marktwert als Bemessungsgrundlage zu Grunde gelegt werden ... mehr >

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat in ihrem Wirtschaftsbericht 2016 Deutschland vorgeschlagen, die Besteuerung der Immobilien anzuheben. Konkret sollte der Besteuerung von Immobilien deren Marktwert als Bemessungsgrundlage ... mehr >

immoflash

Megatrend „Barrierefreiheit“

Mit Beginn des Jahres ist das Bundesbehindertengleichstellungsgesetz in Kraft getreten. Damit schafft die Politik einen gesetzlichen Rahmen, der Menschen mit speziellen Bedürfnissen und ältere Menschen in die Mitte der Gesellschaft holt. In punkto Barrierefreiheit hat sich in den letzten ... mehr >

Mit Beginn des Jahres ist das Bundesbehindertengleichstellungsgesetz in Kraft getreten. Damit schafft die Politik einen gesetzlichen Rahmen, der Menschen mit speziellen Bedürfnissen und ältere Menschen in die Mitte der Gesellschaft holt. In punkto Barrierefreiheit ... mehr >

immoflash

Bausparen bleibt beliebteste Sparform

Die österreichische Wirtschaft ist im Jahr 2015 laut OeNB-Konjunkturindikator auf einen moderaten Wachstumskurs eingeschwenkt. Das Wachstum beschleunigte sich auf rund +0,3 Prozent im zweiten und dritten Quartal 2015 (zum Vorquartal). Die gesamtwirtschaftliche Prognose der Oesterreichischen ... mehr >

Die österreichische Wirtschaft ist im Jahr 2015 laut OeNB-Konjunkturindikator auf einen moderaten Wachstumskurs eingeschwenkt. Das Wachstum beschleunigte sich auf rund +0,3 Prozent im zweiten und dritten Quartal 2015 (zum Vorquartal). Die gesamtwirtschaftliche ... mehr >

immoflash

Bevölkerungswachstum durch Zuwanderung

Wien wächst durch dramatisch steigenden Zuzug, und das seit Jahren. Beschleunigt wird dieses Bevölkerungswachstum nun durch eine verstärkte Zuwanderung von Flüchtlingen mit dauerhaftem Bleiberecht. Erst jüngst musste die Statistik Austria ihre Bevölkerungsprognose nach oben revidieren. Schon ... mehr >

Wien wächst durch dramatisch steigenden Zuzug, und das seit Jahren. Beschleunigt wird dieses Bevölkerungswachstum nun durch eine verstärkte Zuwanderung von Flüchtlingen mit dauerhaftem Bleiberecht. Erst jüngst musste die Statistik Austria ihre Bevölkerungsprognose ... mehr >