EHL Investment Consulting 30 Treffer

immoflash

Investoren gehen jetzt auf Bestandsobjekte

Der starke Investmentdruck, gepaart mit dem Mangel an neu entwickelten Objekten in Wien hat jetzt bei institutionellen Investoren zu einer gewissen Strategiekorrektur geführt. Laut einer aktuellen Analyse von EHL Investment Consulting setzen diese jetzt verstärkt auf Bestandsimmobilien. ... mehr >

Der starke Investmentdruck, gepaart mit dem Mangel an neu entwickelten Objekten in Wien hat jetzt bei institutionellen Investoren zu einer gewissen Strategiekorrektur geführt. Laut einer aktuellen Analyse von EHL Investment Consulting setzen diese jetzt verstärkt ... mehr >

immoflash

Franz Joseph nun geclosed

Die Transaktion des Wohnprojekts „Franz Joseph“ im Helmut-Zilk-Park ist abgeschlossen. Nachdem die EHL Investment Consulting bereits im dritten Quartal des Vorjahres den Ankauf des Wohnprojekts in der Nähe des Wiener Hauptbahnhofs durch Aberdeen Standard Investments Deutschland vermeldet ... mehr >

Die Transaktion des Wohnprojekts „Franz Joseph“ im Helmut-Zilk-Park ist abgeschlossen. Nachdem die EHL Investment Consulting bereits im dritten Quartal des Vorjahres den Ankauf des Wohnprojekts in der Nähe des Wiener Hauptbahnhofs durch Aberdeen Standard Investments ... mehr >

immoflash

Fonds verkauft Zentrale von "Die Presse"

Der Immo-Fonds KGAL Keta Grundstücksgesellschaft ist nach geplanter Haltedauer von 15 Jahren deinvestiert worden. Die zwei Büroimmobilien, darunter jene, in dem die Tageszeitung „Die Presse“ Hauptmieter ist, sind im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens verkauft worden. Dabei handelt ... mehr >

Der Immo-Fonds KGAL Keta Grundstücksgesellschaft ist nach geplanter Haltedauer von 15 Jahren deinvestiert worden. Die zwei Büroimmobilien, darunter jene, in dem die Tageszeitung „Die Presse“ Hauptmieter ist, sind im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens ... mehr >

Immobilien Magazin

Investoren prüfen Shoppingcenter genau

In Deutschland leidet der Investmentmarkt für Shoppingcenter an immer längeren Transaktionszeiten. Der Grund: Investoren prüfen die Mietentwicklung immer genauer. Doch in Österreich ist alles anders. 470 Millionen Euro. Um so viel (bzw. so wenig) sind Shoppingcenter laut JLL in Deutschland ... mehr >

In Deutschland leidet der Investmentmarkt für Shoppingcenter an immer längeren Transaktionszeiten. Der Grund: Investoren prüfen die Mietentwicklung immer genauer. Doch in Österreich ist alles anders. 470 Millionen Euro. Um so viel (bzw. so wenig) sind Shoppingcenter ... mehr >

immoflash

Immofinanz verkaufte Retailcenter

Die Immofinanz setzt ihr Verkaufsprogramm für non-core-Projekte weiter fort. Rund um den Jahreswechsel wurde das Salzburger Einkaufszentrum Zentrum im Berg (ZIB) an eine Gruppe von Privatinvestoren aus Österreich verkauft. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen ... mehr >

Die Immofinanz setzt ihr Verkaufsprogramm für non-core-Projekte weiter fort. Rund um den Jahreswechsel wurde das Salzburger Einkaufszentrum Zentrum im Berg (ZIB) an eine Gruppe von Privatinvestoren aus Österreich verkauft. Über den Kaufpreis wurde zwischen den ... mehr >

immoflash

Es wird enger am Studentenwohnmarkt

Es wird etwas enger am lukrativen Markt für studentisches Wohnen. Immer mehr Anbieter drängen auch in Wien auf den Markt. Neben dem Pionier "Milestone" (rund 350 Appartements im Entstehen) werden jetzt auch Pegasus Capital Partners und Stonehill Holding (633 Appartements), S+B Gruppe (600 ... mehr >

Es wird etwas enger am lukrativen Markt für studentisches Wohnen. Immer mehr Anbieter drängen auch in Wien auf den Markt. Neben dem Pionier "Milestone" (rund 350 Appartements im Entstehen) werden jetzt auch Pegasus Capital Partners und Stonehill Holding (633 ... mehr >

immoflash

Familyoffices im Kommen

Privatinvestoren, die bis zu zehn Millionen pro Objekt investieren wollen, treten derzeit immer öfter am Wiener Markt auf. Gesucht werden dabei vor allem voll vermietete Büroobjekte - und diese können sehr gerne auch außerhalb der mittlerweile vor allem für Privatinvestoren zu teuren City ... mehr >

Privatinvestoren, die bis zu zehn Millionen pro Objekt investieren wollen, treten derzeit immer öfter am Wiener Markt auf. Gesucht werden dabei vor allem voll vermietete Büroobjekte - und diese können sehr gerne auch außerhalb der mittlerweile vor allem für ... mehr >

immoflash

start:gruppe verkauft Bürohaus

Die Verwaltungsgenossenschaft der start:gruppe hat ein Bürohaus an der Liechtensteinstraße im Wiener Gemeindebezirk Alsergrund an eine Projektgesellschaft der Hallmann-Gruppe verkauft. Das siebenstöckige Gebäude verfügt über etwa 4.800 m² Nutzfläche. Über den Verkaufspreis wurde laut einer ... mehr >

Die Verwaltungsgenossenschaft der start:gruppe hat ein Bürohaus an der Liechtensteinstraße im Wiener Gemeindebezirk Alsergrund an eine Projektgesellschaft der Hallmann-Gruppe verkauft. Das siebenstöckige Gebäude verfügt über etwa 4.800 m² Nutzfläche. Über den ... mehr >

immoflash

Bürohaus Liechtensteinstraße vor Verkauf

In einem strukturierten Bieterverfahren kommt jetzt das bestandsfreie Büroobjekt Liechtensteinstraße 111-115 im neunten Wiener Gemeindebezirk auf den Markt. Das siebenstöckige Gebäude verfügt über ca. 4.800 m² Nutzfläche und 84 Garagenplätze.Das Objekt befindet sich in attraktiver Wohnlage ... mehr >

In einem strukturierten Bieterverfahren kommt jetzt das bestandsfreie Büroobjekt Liechtensteinstraße 111-115 im neunten Wiener Gemeindebezirk auf den Markt. Das siebenstöckige Gebäude verfügt über ca. 4.800 m² Nutzfläche und 84 Garagenplätze.Das Objekt befindet ... mehr >

Immobilien Magazin

Wer hat, der hat

China ist nicht für seine militärischen Eroberungsfeldzüge in die Geschichte eingegangen. Konzerne und vermögende Private aus dem Reich der Mitte bevorzugen die feine Klinge: sie kaufen lieber. Die Weltbevölkerung wächst und das vor allem in Asien. Noch interessanter jedoch - für die Immobilienwirtschaft zumindest - sind Daten, die sich ... mehr >

China ist nicht für seine militärischen Eroberungsfeldzüge in die Geschichte eingegangen. Konzerne ... mehr >

Der südkoreanische Staatsfonds gemeinsam mit Brookfield hat kürzlich das Rivergate gekauft. The Mall ging an ein globales Konsortium unter Federführung von Morgan Stanley Real Estate Investing.