Energieausweis 9 Treffer

immoflash

Schrumpfkur für Wohnungen

Die weiter steigenden Wohnungspreise befeuern weiter den Trend zu immer kleineren Wohnungen. Bei Eigentumswohnungen wurden 2016 im Schnitt sechs Quadratmeter, bei Mietwohnungen fünf Quadratmeter weniger als 2015 gesucht. Und es gibt einen Trend zur Miete: Nur 35 Prozent der österreichischen ... mehr >

Die weiter steigenden Wohnungspreise befeuern weiter den Trend zu immer kleineren Wohnungen. Bei Eigentumswohnungen wurden 2016 im Schnitt sechs Quadratmeter, bei Mietwohnungen fünf Quadratmeter weniger als 2015 gesucht. Und es gibt einen Trend zur Miete: Nur ... mehr >

immoflash

Niedrigenergie kein Verkaufsargument

Während 2011 noch ein Viertel der Immobilieninteressenten angaben, dass der energetische Zustand des Objekts ein entscheidendes Kaufkriterium sei, ist dies fünf Jahre später nur noch für knapp 16 Prozent der Befragten relevant. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Umfrage „Immobilienbarometer“ ... mehr >

Während 2011 noch ein Viertel der Immobilieninteressenten angaben, dass der energetische Zustand des Objekts ein entscheidendes Kaufkriterium sei, ist dies fünf Jahre später nur noch für knapp 16 Prozent der Befragten relevant. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle ... mehr >

immoflash

(Billiger) Preis schlägt Qualität

Bei den Preisen – und umgekehrt der Qualität – ist zumindest vorübergehend das Ende der Fahnenstange erreicht: 58 Prozent der österreichischen Immobiliensuchenden haben sich im Jahr 2015 nach einer Eigentumswohnung, 42 Prozent nach einer Mietwohnung umgesehen. Drei Zimmer und 65 m² hat Österreichs ... mehr >

Bei den Preisen – und umgekehrt der Qualität – ist zumindest vorübergehend das Ende der Fahnenstange erreicht: 58 Prozent der österreichischen Immobiliensuchenden haben sich im Jahr 2015 nach einer Eigentumswohnung, 42 Prozent nach einer Mietwohnung umgesehen. ... mehr >

immoflash

Energetischer Zustand der Immobilie wichtig

Für Mehrheit der Kaufinteressenten (88 Prozent) ist der energetische Zustand einer Immobilie wichtiges Kaufkriterium. Von den Kaufinteressenten rechnen 57 Prozent mit Folgeinvestitionen zur Verbesserung des energetischen Zustandes In Zeiten steigender Wohnnebenkosten nimmt die Relevanz des ... mehr >

Für Mehrheit der Kaufinteressenten (88 Prozent) ist der energetische Zustand einer Immobilie wichtiges Kaufkriterium. Von den Kaufinteressenten rechnen 57 Prozent mit Folgeinvestitionen zur Verbesserung des energetischen Zustandes In Zeiten steigender Wohnnebenkosten ... mehr >

Immobilien Magazin

Liebe Leserin, Lieber Leser!

Erinnern Sie sich noch: Vor fünf Jahren hatten wir, die Immobilienbranche (unter anderem), genau diese Probleme: „Spätestens 2009 müssen alle österreichischen Wohn- und Bürobauten über einen Energieausweis verfügen. Das ist in der Branche mittlerweile jedermann bekannt. Wie das aber im Konkreten ... mehr >

Erinnern Sie sich noch: Vor fünf Jahren hatten wir, die Immobilienbranche (unter anderem), genau diese Probleme: „Spätestens 2009 müssen alle österreichischen Wohn- und Bürobauten über einen Energieausweis verfügen. Das ist in der Branche mittlerweile jedermann ... mehr >

immoflash

So wollen wir wohnen

Während der reale Zuzug in die Ballungszentren weiterhin ungebrochen anhält und dort das Angebot an leistbarem Wohnraum knapper und teurer werden lässt, würden die Österreicherinnen und Österreicher, ginge es nur nach ihren Wünschen, am liebsten am Land leben: 45 Prozent der Befragten wünschen ... mehr >

Während der reale Zuzug in die Ballungszentren weiterhin ungebrochen anhält und dort das Angebot an leistbarem Wohnraum knapper und teurer werden lässt, würden die Österreicherinnen und Österreicher, ginge es nur nach ihren Wünschen, am liebsten am Land leben: ... mehr >

immoflash

Energieausweis kommt in Fahrt

Seit Dezember 2012 droht bei der Vermietung oder dem Verkauf einer Immobilie bei Nichtvorlage eines Energieausweises eine empfindliche Strafe. Der Gesetzgeber wollte damit erreichen, dass bei Immobilienentscheidungen bewusster auf Umweltaspekte geachtet wird. Dies scheint in Ansätzen bereits ... mehr >

Seit Dezember 2012 droht bei der Vermietung oder dem Verkauf einer Immobilie bei Nichtvorlage eines Energieausweises eine empfindliche Strafe. Der Gesetzgeber wollte damit erreichen, dass bei Immobilienentscheidungen bewusster auf Umweltaspekte geachtet wird. Dies ... mehr >

immoflash

Energieausweis in Deutschland

Energieeffizienzklassen für Gebäude erscheinen nur auf den ersten Blick einfach und verbraucherfreundlich. Bei näherem Hinschauen sind sie im Bereich Wohnen jedoch völlig ungeeignet, weil sie keine wirklichen Rückschlüsse auf die warmen Betriebskosten zulassen", erklärte Axel Gedaschko, ... mehr >

Energieeffizienzklassen für Gebäude erscheinen nur auf den ersten Blick einfach und verbraucherfreundlich. Bei näherem Hinschauen sind sie im Bereich Wohnen jedoch völlig ungeeignet, weil sie keine wirklichen Rückschlüsse auf die warmen Betriebskosten zulassen", ... mehr >

Immobilien Magazin

Makler in der Gesetzesfalle

Die Anforderungen an den Makler steigen von Jahr zu Jahr. Der Gesetzgeber nimmt ihn in immer mehr Fällen in die Pflicht. Wer nicht aufpasst, wird schnell mit Forderungen konfrontiert. Nicht nur Vermögensberater werden wegen Falsch- oder Schlechtberatung vor den Kadi gezerrt. Auch Immobilienmakler müssen sich darauf gefasst machen von enttäuschten ... mehr >

Die Anforderungen an den Makler steigen von Jahr zu Jahr. Der Gesetzgeber nimmt ihn in immer mehr ... mehr >