Finanzierung 76 Treffer

immoflash

Großbanken derzeit übervorsichtig

Es könnte die große Stunde der österreichischen Regionalbanken sein. Während die Großbanken bei der Neuvergabe von Immobilienkrediten - ungeachtet der positiven Marktzahlen - vor allem im gewerblichen Bereich in den Leergang geschaltet haben läuft bei den Regionalbanken das Kundengeschäft ... mehr >

Es könnte die große Stunde der österreichischen Regionalbanken sein. Während die Großbanken bei der Neuvergabe von Immobilienkrediten - ungeachtet der positiven Marktzahlen - vor allem im gewerblichen Bereich in den Leergang geschaltet haben läuft bei den Regionalbanken ... mehr >

immoflash

Österreicher orientieren sich am Preis

Niedriger Preis geht - zumindest in Zeiten wie diesen - vor Qualität: Für die Mehrheit der Österreicher wären geringere Kaufpreise und Nebenkosten ein Anreiz für den Immobilienkauf. Weil Qualität (wie Lage, Architektur, etc) mit dem Preis ein kommunizierendes Gefäß bilden, bedingen niedrigere ... mehr >

Niedriger Preis geht - zumindest in Zeiten wie diesen - vor Qualität: Für die Mehrheit der Österreicher wären geringere Kaufpreise und Nebenkosten ein Anreiz für den Immobilienkauf. Weil Qualität (wie Lage, Architektur, etc) mit dem Preis ein kommunizierendes ... mehr >

immoflash

Auch Leasingraten werden jetzt gestundet

Nicht nur bei den Banken, auch bei den Leasinggesellschaften häufen sich jetzt die Ansuchen von Finanzierungskunden, die Probleme mit der Bedienung ihrer Verbindlichkeiten auf sich zukommen sehen - vor allem, wenn deren Betriebe geschlossen sind. Der Generalsekretär des Verbandes der Leasing-Gesellschaften, ... mehr >

Nicht nur bei den Banken, auch bei den Leasinggesellschaften häufen sich jetzt die Ansuchen von Finanzierungskunden, die Probleme mit der Bedienung ihrer Verbindlichkeiten auf sich zukommen sehen - vor allem, wenn deren Betriebe geschlossen sind. Der Generalsekretär ... mehr >

Immobilien Magazin

Banken wollen mehr Immobilienfinanzierung

Banken messen der Immobilienfinanzierung mehrheitlich mittlerweile eine hohe strategische Bedeutung zu. Sehr viele Banken haben sogar die Immo-Finanzierungen verstärkt. Doch das Angebot an attraktiven Anlageprojekten ist knapp. Die Euphorie um Immobilien ist nicht nur bei den Immobilienprofis ... mehr >

Banken messen der Immobilienfinanzierung mehrheitlich mittlerweile eine hohe strategische Bedeutung zu. Sehr viele Banken haben sogar die Immo-Finanzierungen verstärkt. Doch das Angebot an attraktiven Anlageprojekten ist knapp. Die Euphorie um Immobilien ... mehr >

Immobilien Magazin

Rodlers Immo-Vlog: Wer soll das bezahlen?

Leistbares Wohnen scheint ein Thema zu sein, das die Immobilienbranche noch lange begleiten wird. Ein laut Gerhard Rodler noch etwas vernachlässigter Aspekt ist die Finanzierung. Für Konsumenten wird diese mit Basel IV deutlich erschwert werden. Mehr dazu in unserem Immo-Vlog. mehr >

Leistbares Wohnen scheint ein Thema zu sein, das die Immobilienbranche noch lange begleiten wird. ... mehr >

Video
immoflash

And the cash flows

Nach der Wirtschaftskrise 2008 sind Banken bei den Vorgaben deutlich vorsichtiger geworden, was die Vergabe von Immo-Krediten betrifft. Das schuf Platz für alternative Finanzierungsformen. Versicherungen, Crowdinvesting und Co. buhlen jetzt ebenfalls um Darlehen für Immo-Projekte. Es war in einer Sonntagsnacht auf den 15. September 2008. ... mehr >

Nach der Wirtschaftskrise 2008 sind Banken bei den Vorgaben deutlich vorsichtiger geworden, was die ... mehr >

Der Immobilienmarkt macht aus Geld (Beton)-Gold. Doch wer versorgt die Branche mit zu veranlagendem Baren?
immoflash

Immofinanz bringt Wandelobligation

Die Immofinanz hat das Pricing für eine Wandelschuldverschreibung fällig 2024 im Gesamtnominale von 300 Millionen Euro mit einer Stückelung von 100.000 Euro vorgenommen. Die Wandelschuldverschreibung ist zunächst in 125,4 Millionen nennwertlose Stückaktien der Immofinanz wandelbar, was etwa ... mehr >

Die Immofinanz hat das Pricing für eine Wandelschuldverschreibung fällig 2024 im Gesamtnominale von 300 Millionen Euro mit einer Stückelung von 100.000 Euro vorgenommen. Die Wandelschuldverschreibung ist zunächst in 125,4 Millionen nennwertlose Stückaktien der ... mehr >

Immobilien Magazin

Alarm: Zinsgespenst geht um

Für die USA war es ja schon länger erwartet worden: Gegen Ende dieser Woche dreht die Fed - auf ohnedies bereits vorhandene Marktgegebenheiten reagierend - erstmals seit langem wieder die Zinsschraube nach oben, und zwar um einen Viertel Prozentpunkt auf eine Spanne zwischen 0,5 und 0,75 ... mehr >

Für die USA war es ja schon länger erwartet worden: Gegen Ende dieser Woche dreht die Fed - auf ohnedies bereits vorhandene Marktgegebenheiten reagierend - erstmals seit langem wieder die Zinsschraube nach oben, und zwar um einen Viertel Prozentpunkt auf eine ... mehr >

Immobilien Magazin

BAI-Verkauf finanziert

Krause und Kollitsch haben es geschafft: Der Kauf der BAI ist gesichert, die Finanzierung steht jetzt. Der Deal ist einer der größten des Jahres - deutlich über eine halbe Milliarde „schwer“. Käufer wird die erst kürzlich gegründete Invester. Neben der BAI sind im Paket auch Liegenschaftsreserven ... mehr >

Krause und Kollitsch haben es geschafft: Der Kauf der BAI ist gesichert, die Finanzierung steht jetzt. Der Deal ist einer der größten des Jahres - deutlich über eine halbe Milliarde „schwer“. Käufer wird die erst kürzlich gegründete Invester. Neben der BAI ... mehr >

immoflash

Keine Panik vor Zinswende

In den letzten Tagen ist immer öfters von einem Ende der Niedrigzinsen zu hören. Der Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi 24, Stephan Scharfenorth, warnt in einem Kommentar vor voreiligen Reaktionen und empfiehlt bei Immobilienkäufen Ruhe zu bewahren. „Der Laie und Baufinanzierungsinteressierte ... mehr >

In den letzten Tagen ist immer öfters von einem Ende der Niedrigzinsen zu hören. Der Geschäftsführer des Baufinanzierungsportals Baufi 24, Stephan Scharfenorth, warnt in einem Kommentar vor voreiligen Reaktionen und empfiehlt bei Immobilienkäufen Ruhe zu bewahren. ... mehr >