fintech 3 Treffer

immoflash

Finexity bringt digitale Immo-Anleihe

Blockchain ist nicht nur im Kommen, sie ist schon da. Das FinTech Finexity hat jetzt - laut eigenen Angaben als eines der ersten Unternehmen weltweit - eine Investitionsplattform für Immobilienanleihen auf Blockchain-Basis gelauncht. Dort könnten Anleger ab 500 Euro in ein Immobilienpaket ... mehr >

Blockchain ist nicht nur im Kommen, sie ist schon da. Das FinTech Finexity hat jetzt - laut eigenen Angaben als eines der ersten Unternehmen weltweit - eine Investitionsplattform für Immobilienanleihen auf Blockchain-Basis gelauncht. Dort könnten Anleger ab ... mehr >

immoflash

KSV1870 investiert in Start-up

KSV1870 hat sich mit 25,1 Prozent an dem Wiener Start-up FINcredible beteiligt, ein Spin-off von Wissenschaftlern der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 2017 arbeitet FINcredible an der Entwicklung von Dienstleistungen und Produkten wie einer digitalen Sofortlösung für die Bonitätsprüfung ... mehr >

KSV1870 hat sich mit 25,1 Prozent an dem Wiener Start-up FINcredible beteiligt, ein Spin-off von Wissenschaftlern der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 2017 arbeitet FINcredible an der Entwicklung von Dienstleistungen und Produkten wie einer digitalen Sofortlösung ... mehr >

immoflash

Auch Fintechs brauchen Immobilien

Was der klassische Bankkunde spürt, ist nicht nur ein gefühlter Rückzug der Filialen: Zusammenlegungen, Schließungen und dergleichen mehr verlängern den Gang zum Bankschalter unter Umständen erheblich. Zwar ist der gelernte Österreicher noch ein wenig digitalisierungsresistent, die sogenannten ... mehr >

Was der klassische Bankkunde spürt, ist nicht nur ein gefühlter Rückzug der Filialen: Zusammenlegungen, Schließungen und dergleichen mehr verlängern den Gang zum Bankschalter unter Umständen erheblich. Zwar ist der gelernte Österreicher noch ein wenig digitalisierungsresistent, ... mehr >