HANLO 6 Treffer

immoflash

Fertighaus Elk verkauft

Die Familie Weichselbaun wird überraschend einen Großteil des Unternehmens verkaufen,und zwar an die Gampen Fertighaus S.a.r.l. des österreichischen Unternehmers Matthias Calice. Der Abschluss der Transaktion ist unmittelbar geplant. Mitte 2015 hatte der branchenerfahrene Unternehmer bereits ... mehr >

Die Familie Weichselbaun wird überraschend einen Großteil des Unternehmens verkaufen,und zwar an die Gampen Fertighaus S.a.r.l. des österreichischen Unternehmers Matthias Calice. Der Abschluss der Transaktion ist unmittelbar geplant. Mitte 2015 hatte der branchenerfahrene ... mehr >

immoflash

Baubranche oft von Pleiten betroffen

Die Unternehmerinsolvenzen im ersten Halbjahr um mehr als 10 Prozent zurück. Das berichtete die KSV1870 in der aktuellen Insolvenzstatistik. Aufällig dabei ist: Die Baubranche samt Nebengewerben ist überdurchschnittlich oft von Insolvenzen betroffen. So habe etwa die Hanlo Fertighaus GmbH ... mehr >

Die Unternehmerinsolvenzen im ersten Halbjahr um mehr als 10 Prozent zurück. Das berichtete die KSV1870 in der aktuellen Insolvenzstatistik. Aufällig dabei ist: Die Baubranche samt Nebengewerben ist überdurchschnittlich oft von Insolvenzen betroffen. So habe ... mehr >

immoflash

Neues Leben für Hanlo

Die insolvente steirische Hanlo Fertighaus GmbH samt ihren Schwesterunternehmen wird vom Investor Matthias Calice in einer Auffanggesellschaft übernommen. Sowohl die Marken Hanlo und „Bau mein Haus“ als auch Kundenverträge, acht Musterhäuser und die Arbeitsplätze sind damit gerettet, ließ ... mehr >

Die insolvente steirische Hanlo Fertighaus GmbH samt ihren Schwesterunternehmen wird vom Investor Matthias Calice in einer Auffanggesellschaft übernommen. Sowohl die Marken Hanlo und „Bau mein Haus“ als auch Kundenverträge, acht Musterhäuser und die Arbeitsplätze ... mehr >

immoflash

Reihenweise kippen Hanlo-Firmen

Nach der Hanlo haben nun auch die Muttergesellschaft Green Building Group GmbH sowie die Schwesterunternehmen „Bau mein Haus GmbH“, Hanlo-DFertighaus GmbH & Co Kommanditgesellschaft und die Tuwe GmbH Insolvenz angemeldet. Laut Creditreform sind insgesamt über 110 Gläubiger und drei Arbeitnehmer ... mehr >

Nach der Hanlo haben nun auch die Muttergesellschaft Green Building Group GmbH sowie die Schwesterunternehmen „Bau mein Haus GmbH“, Hanlo-DFertighaus GmbH & Co Kommanditgesellschaft und die Tuwe GmbH Insolvenz angemeldet. Laut Creditreform sind insgesamt über ... mehr >

immoflash

Fertighäuser: Eine geht in Ausgleich

Hanlo Häuser macht nicht mehr (alle) glücklich: Gestern hat die steirische Fertighausfirma ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung einleiten müssen. Forderungen können an das Grazer Unternehmen an den Insolvenzverwalter Axel Reckenzaun noch bis zum 6. September angemeldet werden. Die ... mehr >

Hanlo Häuser macht nicht mehr (alle) glücklich: Gestern hat die steirische Fertighausfirma ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung einleiten müssen. Forderungen können an das Grazer Unternehmen an den Insolvenzverwalter Axel Reckenzaun noch bis zum 6. September ... mehr >

immoflash

Green Building Group mit frischem Geld

Der Haupteigentümer H.I.G. Capital und weitere Gesellschafter setzen mit Unterstützung der österreichischen Hausbank und einem erweiterten Management ein klares Signal an die wachsenden Märkte der eigenen Standorte in Österreich, Deutschland, Slowenien, Italien und der Schweiz. Nachdem ... mehr >

Der Haupteigentümer H.I.G. Capital und weitere Gesellschafter setzen mit Unterstützung der österreichischen Hausbank und einem erweiterten Management ein klares Signal an die wachsenden Märkte der eigenen Standorte in Österreich, Deutschland, Slowenien, Italien ... mehr >