Immobilie 171 Treffer

immoflash

Neue deutsche Immobilien-Plattform

Die deutsche Telekom hat einen Kooperationsvertrag mit dem Ratinger Start-up Animus unterschrieben. Das junge Unternehmen hat eine Cloud-basierte Plattform für die Immobilienbranche entwickelt, über die sich Verwaltungsvorgänge ebenso digital abwickeln lassen, wie Service- und Kommunikationsangebote ... mehr >

Die deutsche Telekom hat einen Kooperationsvertrag mit dem Ratinger Start-up Animus unterschrieben. Das junge Unternehmen hat eine Cloud-basierte Plattform für die Immobilienbranche entwickelt, über die sich Verwaltungsvorgänge ebenso digital abwickeln lassen, ... mehr >

immoflash

Vorsorgewohnungen weiter aktuell

Trotz der zuletzt nochmals deutlich gestiegenen Wohnimmobilienpreise bei nur moderat gestiegenen Mieterlösen sind Anlegerwohnungen nach wie vor bei der Bevölkerung ganz oben auf der Wunschliste. Eine Immobilienstudie im Auftrag der Wiener Komfortwohnungen vom Dezember 2016 in der Region ... mehr >

Trotz der zuletzt nochmals deutlich gestiegenen Wohnimmobilienpreise bei nur moderat gestiegenen Mieterlösen sind Anlegerwohnungen nach wie vor bei der Bevölkerung ganz oben auf der Wunschliste. Eine Immobilienstudie im Auftrag der Wiener Komfortwohnungen vom ... mehr >

immoflash

Neues Leben in der Bestattung Wien

Nach einer dreijährigen Planungs- und Bauzeit wurden 99 Mietwohnungen auf dem ehemaligen Areal der Bestattung Wien in der Goldeggasse 19 im vierten Bezirk jetzt fertiggestellt. Von den insgesamt 4.488 m² Grundfläche wurden 3.219 m² verbaut und rund 42 Millionen Euro investiert. Mehr als 40 Mietverträge wurden bereits abgeschlossen, mit ... mehr >

Nach einer dreijährigen Planungs- und Bauzeit wurden 99 Mietwohnungen auf dem ehemaligen Areal der ... mehr >

Goldeg Gardens cChristandl 3.JPG
immoflash

Niedrigenergie kein Verkaufsargument

Während 2011 noch ein Viertel der Immobilieninteressenten angaben, dass der energetische Zustand des Objekts ein entscheidendes Kaufkriterium sei, ist dies fünf Jahre später nur noch für knapp 16 Prozent der Befragten relevant. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Umfrage „Immobilienbarometer“ ... mehr >

Während 2011 noch ein Viertel der Immobilieninteressenten angaben, dass der energetische Zustand des Objekts ein entscheidendes Kaufkriterium sei, ist dies fünf Jahre später nur noch für knapp 16 Prozent der Befragten relevant. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle ... mehr >

immoflash

NH Hotel Flughafen Wien ...

Der Hotelbetreiber Pandox hat die zwei österreichischen Hotels der NH-Gruppe in Salzburg und am Flughafen Wien als Teil eines gesamten Paktes gekauft. Für insgesamt 415 Millionen Euro kaufte der schwedische Hotelbetreiber Pandox ein Hotelportfolio bestehend aus sieben Hotels, von denen ... mehr >

Der Hotelbetreiber Pandox hat die zwei österreichischen Hotels der NH-Gruppe in Salzburg und am Flughafen Wien als Teil eines gesamten Paktes gekauft. Für insgesamt 415 Millionen Euro kaufte der schwedische Hotelbetreiber Pandox ein Hotelportfolio bestehend ... mehr >

immoflash

Von Immoblase weit entfernt

Euroapweit werden schon wieder die Alarmglocken geläutet: Der Immobilienmarkt droht zu überhitzen, eine Blase könnte bald wieder entstehen und dann wieder mit Folgen wie 2006/2007 platzen. Zumindest für Österreich hat die Österreichische Nationalbank gestern Nachmittag mit deutlichen Worten ... mehr >

Euroapweit werden schon wieder die Alarmglocken geläutet: Der Immobilienmarkt droht zu überhitzen, eine Blase könnte bald wieder entstehen und dann wieder mit Folgen wie 2006/2007 platzen. Zumindest für Österreich hat die Österreichische Nationalbank gestern ... mehr >

immoflash

Wem gehört Österreich?

In den ersten drei Quartalen 2016 wurden bereits über 96.000 Immobilientransaktionen mit einem Umsatzvolumen von über 22 Milliarden Euro im österreichischen Grundbuch verbüchert. Die dabei teuerste Transaktion war der Hilton-Hotelkomplex in 1030 Wien um knappe 170 Millionen Euro. Laut eiiner ... mehr >

In den ersten drei Quartalen 2016 wurden bereits über 96.000 Immobilientransaktionen mit einem Umsatzvolumen von über 22 Milliarden Euro im österreichischen Grundbuch verbüchert. Die dabei teuerste Transaktion war der Hilton-Hotelkomplex in 1030 Wien um knappe ... mehr >

immoflash

Auszeichnung für BUWOG-Projekt

Die Buwog wurde für ihr Projekt Pfarrwiesengasse 23 in Döbling mit dem European Property Award ausgezeichnet. Dieser Preis wird von einer internationalen Jury aus Immobilienexperten, Architekten und Journalisten jährlich in Kooperation mit der britischen Zeitung „The Telegraph“ in London vergeben. den Preis Bewertet werden Kriterien wie ... mehr >

Die Buwog wurde für ihr Projekt Pfarrwiesengasse 23 in Döbling mit dem European Property Award ausgezeichnet. ... mehr >

Pfarrwiesengasse.jpg
immoflash

Getrennte Wege bei Aucon

Rund zwei Jahrzehnte haben Robert Wagner, Heinz Liebentritt und Friedrich Csörgits mit ihrer gemeinsamen Aucon-Gruppe Immobilien entwickelt. Diese Ära ist nun scheinbar zu Ende, da die drei Gesellschafter künftig im wesentlichen eigene wirtschaftliche Wege gehen, aber persönlich einander ... mehr >

Rund zwei Jahrzehnte haben Robert Wagner, Heinz Liebentritt und Friedrich Csörgits mit ihrer gemeinsamen Aucon-Gruppe Immobilien entwickelt. Diese Ära ist nun scheinbar zu Ende, da die drei Gesellschafter künftig im wesentlichen eigene wirtschaftliche Wege gehen, ... mehr >

immoflash

Ferienhäuser: Anlage ja, aber Eigennutzung rechnet sich kaum

Ferienhäuser sind als Anlage vor allem an den Trendspots sicher eine gute Anlagemöglichkeit, da die Preise dort weiter steigen. Im Vergleich Miete zu Kauf rechnen sie sich erwartungsgemäß aber nur dann, wenn sie zusätzlich zur Eigennutzung auch fremdvermietet werden. Mit etwa 3.890 Euro/m² ... mehr >

Ferienhäuser sind als Anlage vor allem an den Trendspots sicher eine gute Anlagemöglichkeit, da die Preise dort weiter steigen. Im Vergleich Miete zu Kauf rechnen sie sich erwartungsgemäß aber nur dann, wenn sie zusätzlich zur Eigennutzung auch fremdvermietet ... mehr >