Miete 64 Treffer

immoflash

Großes Ost-West-Gefälle bei Mieten

Die Mietpreise sind österreichweit im Durchschnitt von 2019 auf 2020 um 5 Prozent angestiegen, wie eine Datenanalyse von ImmoScout24 gezeigt hat. Die Preise differieren jedoch von Bundesland zu Bundesland. Abseits der Angebotspreise stellt sich die Frage, was potenzielle Mietende bereit ... mehr >

Die Mietpreise sind österreichweit im Durchschnitt von 2019 auf 2020 um 5 Prozent angestiegen, wie eine Datenanalyse von ImmoScout24 gezeigt hat. Die Preise differieren jedoch von Bundesland zu Bundesland. Abseits der Angebotspreise stellt sich die Frage, was ... mehr >

immoflash

Teures Pflaster Salzburg

Salzburg ist das teuerste Bundesland in Österreich. Zumindest, was die Angebotsmieten betrifft, denn die sind gegenüber dem ersten Quartal im Vorjahr um weitere vier Prozent gestiegen, womit Salzburg Tirol und Vorarlberg abgehängt hat. Pro m² sind im Schnitt mittlerweile 15,10 Euro in Salzburg ... mehr >

Salzburg ist das teuerste Bundesland in Österreich. Zumindest, was die Angebotsmieten betrifft, denn die sind gegenüber dem ersten Quartal im Vorjahr um weitere vier Prozent gestiegen, womit Salzburg Tirol und Vorarlberg abgehängt hat. Pro m² sind im Schnitt ... mehr >

immoflash

Doch kein Run auf Singlewohnungen

Die Mieten sind durch Covid-19 jedenfalls nicht gesunken, im Gegenteil. Laut einer Analyse des Rustler Research Teams, bei der die Daten der vergangenen 10 Jahre verglichen worden sind, hätte sich die Annahme einiger Vertreter der Branche, wonach die Mieten rückläufig sein werden, offenbar ... mehr >

Die Mieten sind durch Covid-19 jedenfalls nicht gesunken, im Gegenteil. Laut einer Analyse des Rustler Research Teams, bei der die Daten der vergangenen 10 Jahre verglichen worden sind, hätte sich die Annahme einiger Vertreter der Branche, wonach die Mieten ... mehr >

immoflash

SPÖ fordert Miet-Entfall-Fonds

Während des 1. Lockdowns wurde von der Regierung die Möglichkeit von Mietstundungen bis Ende des Jahres geschaffen. Danach müssen diese Mieten mit 4 Prozent Verzugszinsen zurückgezahlt werden. PÖ-Wohnbausprecherin Ruth Becher und Elke Hanel-Torsch, Vorsitzende der Mietervereinigung Wien, ... mehr >

Während des 1. Lockdowns wurde von der Regierung die Möglichkeit von Mietstundungen bis Ende des Jahres geschaffen. Danach müssen diese Mieten mit 4 Prozent Verzugszinsen zurückgezahlt werden. PÖ-Wohnbausprecherin Ruth Becher und Elke Hanel-Torsch, Vorsitzende ... mehr >

immoflash

Wohnraum mieten schlägt Kaufen deutlich

Mieten oder Kaufen - vor dieser Frage stehen so mancher Immobiliensuchende. Geht es nach dem Kauf-Miet-Indikator von ImmoScout24 schlägt das Pendel - rein wirtschaftlich betrachtet - immer mehr Richtung Miete aus. Denn im Schnitt kann man aktuell in Österreich eine Wohnung 28,5 Jahre mieten, ... mehr >

Mieten oder Kaufen - vor dieser Frage stehen so mancher Immobiliensuchende. Geht es nach dem Kauf-Miet-Indikator von ImmoScout24 schlägt das Pendel - rein wirtschaftlich betrachtet - immer mehr Richtung Miete aus. Denn im Schnitt kann man aktuell in Österreich ... mehr >

immoflash

Fachverband begrüßt Mietrechtsreform

Nach der Forderung der Wiener Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal für ein neues Mietrecht spricht sich auch der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder für ein rasches Handeln aus. „Da kann ich Stadträtin Gaal nur recht geben, das Mitrechtsgesetz ist reformbedürftig und gehört daher ... mehr >

Nach der Forderung der Wiener Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal für ein neues Mietrecht spricht sich auch der Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder für ein rasches Handeln aus. „Da kann ich Stadträtin Gaal nur recht geben, das Mitrechtsgesetz ist ... mehr >

immoflash

Deutsche Wohnungsmieten bleiben stabil

Die Corona-Krise hat keine drückende Wirkung auf die Wohnungspreise. Das gilt nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland, wie der „F+B Corona-Index“ zur Angebotsentwicklung von Mieten und Preisen von Wohnungen zeigt. „Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektion und die damit ... mehr >

Die Corona-Krise hat keine drückende Wirkung auf die Wohnungspreise. Das gilt nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland, wie der „F+B Corona-Index“ zur Angebotsentwicklung von Mieten und Preisen von Wohnungen zeigt. „Die Maßnahmen zur Eindämmung ... mehr >

immoflash

Mietrückstand kein Kündigungsgrund

Wer aufgrund der Corona-Krise von Kurzarbeit oder Jobverlust betroffen ist und deshalb die Miete nicht mehr bezahlen kann, kann nicht delogiert oder gekündigt werden. Das geht aus dem dritten Corona-Paket hervor, das am Freitag vom Nationalrat verabschiedet werden soll. Der Zeitraum der ... mehr >

Wer aufgrund der Corona-Krise von Kurzarbeit oder Jobverlust betroffen ist und deshalb die Miete nicht mehr bezahlen kann, kann nicht delogiert oder gekündigt werden. Das geht aus dem dritten Corona-Paket hervor, das am Freitag vom Nationalrat verabschiedet ... mehr >

immoflash

Inflation im Jänner angestiegen

Die Inflation ist im Jänner wieder gestiegen - vor allem bei Treibstoffen hat es laut aktueller Analyse von Statistik Austria einen Preisschub gegeben. Setzt sich der Trend fort, wird sich das unter anderem auch auf die Indexierung der Mieten, die im kommenden Jahr vorgenommen werden wird, ... mehr >

Die Inflation ist im Jänner wieder gestiegen - vor allem bei Treibstoffen hat es laut aktueller Analyse von Statistik Austria einen Preisschub gegeben. Setzt sich der Trend fort, wird sich das unter anderem auch auf die Indexierung der Mieten, die im kommenden ... mehr >

Immobilien Magazin

Gutes wollen, Böses schaffen

Wer in Berlin einen schnieken Altbau bewohnt, muss im Herbst mit bis zu 40 Prozent Mieterhöhung rechnen. Ermöglicht wurde der Anstieg durch einen umgekehrten faustischen Pakt. Es hat vielerlei Gründe, warum ich gern den Video-Shop in meiner Straße aufsuche: Vom Autorenkino bis zum Hollywood-Blockbuster ... mehr >

Wer in Berlin einen schnieken Altbau bewohnt, muss im Herbst mit bis zu 40 Prozent Mieterhöhung rechnen. Ermöglicht wurde der Anstieg durch einen umgekehrten faustischen Pakt. Es hat vielerlei Gründe, warum ich gern den Video-Shop in meiner Straße aufsuche: ... mehr >