Politik 76 Treffer

immoflash

Neuer ÖVP-Vorstoß: Bestellerprinzip naht

Das Bestellerprinzip, wonach der Auftraggeber die Maklerprovision zu entrichten hat, scheint jetzt nicht mehr aufzuhalten zu sein. Jetzt schwenkt nämlich die ÖVP in der Frage um, wer den Makler bezahlt. In dem Bericht wird ÖVP-Bautensprecher Johann Singer zitiert, wonach jetzt auch die ÖVP ... mehr >

Das Bestellerprinzip, wonach der Auftraggeber die Maklerprovision zu entrichten hat, scheint jetzt nicht mehr aufzuhalten zu sein. Jetzt schwenkt nämlich die ÖVP in der Frage um, wer den Makler bezahlt. In dem Bericht wird ÖVP-Bautensprecher Johann Singer zitiert, ... mehr >

Immobilien Magazin

So wirkt sich die Klimapolitik auf Immo-Investoren aus

Die Klimapolitik ist nicht nur Thema der öffentlichen Debatte - sie wirkt sich zunehmend auf Immobilieninvestoren aus. Immer mehr gehen für ihr Business von einem gesteigerten öffentlichen Handlungsdruck aus. Einzige Ausnahme: Die Briten. Das Klima wird immer rauer. Nicht nur bei der ... mehr >

Die Klimapolitik ist nicht nur Thema der öffentlichen Debatte - sie wirkt sich zunehmend auf Immobilieninvestoren aus. Immer mehr gehen für ihr Business von einem gesteigerten öffentlichen Handlungsdruck aus. Einzige Ausnahme: Die Briten. Das Klima wird immer ... mehr >

Immobilien Magazin

Deutschland nimmt Share Deals ins Visier

Wenn es in Deutschland nach der Union, SPD, den Linken und Grünen geht, sollen Share Deals in Zukunft erschwert werden. „Wir wollen das Schlupfloch Share Deal stopfen, so dass die Grunderwerbssteuer, besonders bei großen Immobilientransfers, rechtmäßig gezahlt wird“, so SPD-Bauexperte Bernard ... mehr >

Wenn es in Deutschland nach der Union, SPD, den Linken und Grünen geht, sollen Share Deals in Zukunft erschwert werden. „Wir wollen das Schlupfloch Share Deal stopfen, so dass die Grunderwerbssteuer, besonders bei großen Immobilientransfers, rechtmäßig gezahlt ... mehr >

Immobilien Magazin

Rodlers Immo-Vlog: Neues Wohnrecht

Unter Spannung wird auf das neue Wohnrecht gewartet. Dieses soll nun moderner werden. Konkret soll es Lockerungen beim Mieterschutz geben und somit für den Mieter positiver ausgelegt sein. Mehr dazu in Rodlers Immo-Vlog. mehr >

Unter Spannung wird auf das neue Wohnrecht gewartet. Dieses soll nun moderner werden. Konkret soll ... mehr >

Video
Immobilien Magazin

Rodlers Immovlog: Heumarkt Turm und der gute Ton

Der Turm am Wiener Eislaufverein wird gebaut, soviel ist sicher. Aber wie ist das jetzt abgelaufen, sind am Ende alles glücklich oder gab es doch den einen oder anderen Patzer bei der Kommunkation? Dies und ein bisschen mehr, sehen Sie im Videobeitrag. mehr >

Der Turm am Wiener Eislaufverein wird gebaut, soviel ist sicher. Aber wie ist das jetzt abgelaufen, ... mehr >

Video
immoflash

Furcht vor dem Abgrund

In Frankreich, den Niederlanden und in Deutschland stehen Wahlen an - und derzeit erfahren zum Teil eingefleischte EU-Gegner massiven Aufwind. Doch was würde ein Zerfall der EU für die Immobilienwirtschaft bedeuten? Pfu. Das ist noch mal gut gegangen - aus europäischer Sicht. Trotz anderslautender Prophezeihungen hat Rechtspopulist Geert ... mehr >

In Frankreich, den Niederlanden und in Deutschland stehen Wahlen an - und derzeit erfahren zum Teil ... mehr >

Europa unter einer Zerreißprobe. Nach dem Brexit könnte sich auch Frankreich aus der Allianz entfernen. Die Folgen davon können katastrophal werden.
Immobilien Magazin

Von der Politik in die Realität

Werner Faymann ließ am 1. September ein Immobilienunternehmen in das Firmenbuch eintragen. Der Ex-Kanzler ist aber bei weitem nicht der Erste, der versucht, sein postpolitisches Leben mittels Realitäten zu finanzieren. Der Erfolg war oft überschaubar. Um die 80.000 Wohnungen hat Werner Faymann dereinst als Wiener Wohnbaustadtrat zumindest ... mehr >

Werner Faymann ließ am 1. September ein Immobilienunternehmen in das Firmenbuch eintragen. Der Ex-Kanzler ... mehr >

Einige Politiker veruchten es nach ihrer Polit-Karriere in der Immobilienwirtschaft. Manche hinterließen nur Baustellen.
immoflash

Die EU und der Bankrott

Wirtschaftsjournalist Ronald Barazon nimmt Stellung zur Verschuldungsproblematik in den EU-Staaten: "Trotz aller Bemühungen steigt die Verschuldung der EU-Staaten kontinuierlich an. Die Euro-Zone ist schon über 92 Prozent, also weit weg von den 69 Prozent der Maastricht-Kriterien." Dies sind seiner Ansicht nach deutliche Warnzeichen ... mehr >

Wirtschaftsjournalist Ronald Barazon nimmt Stellung zur Verschuldungsproblematik in den EU-Staaten: ... mehr >

Video
immoflash

Steuerpolitik lähmt

Die Politik arbeitet gegen die Menschen. Umwelt: Statt Bäume zu pflanzen und Autos mit niedrigem Verbrauch zu fördern, werden Steuern erhöht. Steuerreform: Statt eine echte Steuersenkung vorzunehmen, werden die Senkungen durch Erhöhungen anderswo wieder ausgeglichen. Schule: Die Menschen wollen das Gymnasium, die Politik bekämpft das Gymnasium. ... mehr >

Die Politik arbeitet gegen die Menschen. Umwelt: Statt Bäume zu pflanzen und Autos mit niedrigem Verbrauch ... mehr >

Video
immoflash

ÖVI mit Regierung im Clinch

Auf dem Weg ins Cafe Landtmann prangt auf der SPÖ-Zentrale eine Leuchttafel, die den Wählern mit grellen Lettern die Steuerreform anpreist. Just diese ist dem Österreichischen Verband der Immobilienwirtschaft (ÖVI) ein Dorn im Auge. Bei der Jahrespressekonferenz im genannten Cafe fielen ... mehr >

Auf dem Weg ins Cafe Landtmann prangt auf der SPÖ-Zentrale eine Leuchttafel, die den Wählern mit grellen Lettern die Steuerreform anpreist. Just diese ist dem Österreichischen Verband der Immobilienwirtschaft (ÖVI) ein Dorn im Auge. Bei der Jahrespressekonferenz ... mehr >