Südosteuropa 6 Treffer

immoflash

TPA verläßt Horwath-Netzwerk

Das österreichische Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen TPA verlässt das Crowe Horwath International Netzwerk und tritt ab sofort unter der neuen Marke „TPA“ auf. Damit wolle man sich als noch eigenständiger am Markt positionieren. Die TPA Gruppe ist neben Österreich in ... mehr >

Das österreichische Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen TPA verlässt das Crowe Horwath International Netzwerk und tritt ab sofort unter der neuen Marke „TPA“ auf. Damit wolle man sich als noch eigenständiger am Markt positionieren. Die TPA Gruppe ... mehr >

immoflash

Hotels in Südeuropa im Kommen

Noch ein Nebenschauplatz, könnte der Hotelmarkt in Südosteuropa absehbar wieder interessant werden. „Die in dieser Studie analysierten Märkte hatten zwar mit den Folgen der Finanzkrise zu kämpfen und verbuchten über mehrere Jahre hinweg nur ein sehr geringes Wachstum des Hotelangebotes. ... mehr >

Noch ein Nebenschauplatz, könnte der Hotelmarkt in Südosteuropa absehbar wieder interessant werden. „Die in dieser Studie analysierten Märkte hatten zwar mit den Folgen der Finanzkrise zu kämpfen und verbuchten über mehrere Jahre hinweg nur ein sehr geringes ... mehr >

Immobilien Magazin

Von der Steiermark nach Europa

Als einen wichtigen Grundpfeiler ihres Geschäfts erachtet die Hypo Steiermark die Immobilienfinanzierung in Österreich und Deutschland. Investiert wird in Wohnimmobilien, kleinere Büros - aber auch Fachmarktzentren und Altersheime. Gerade jetzt, wo der Leitzins der Europäischen Zentralbank so niedrig ist, erleben Immobilien einen regelrechten ... mehr >

Als einen wichtigen Grundpfeiler ihres Geschäfts erachtet die Hypo Steiermark die Immobilienfinanzierung ... mehr >

Die Hypo Steiermark finanziert Immobilienprojekte in Österreich und Deutschland – etwa in den Segmenten Wohnbau oder Healthcare.
immoflash

Hypo-Immoabverkauf zieht sich

Der Verkauf von gepfändeten Immobilien, aber auch Luxusjachten, Fahrzeugen und Maschinen aus dem Fundus der Hypo-Abbaugesellschaft Heta über die Webseite „Alpe Adria Asset Platform“ geht nur schleppend voran. Seit Februar wurden nur 4 Mio. Euro eingenommen, seit dem Start der Plattform ... mehr >

Der Verkauf von gepfändeten Immobilien, aber auch Luxusjachten, Fahrzeugen und Maschinen aus dem Fundus der Hypo-Abbaugesellschaft Heta über die Webseite „Alpe Adria Asset Platform“ geht nur schleppend voran. Seit Februar wurden nur 4 Mio. Euro eingenommen, ... mehr >

immoflash

GREET kündigt sich an

Am 20. und 21. Mai 2015 wird Wien wieder zum Treffpunkt der internationalen Immobilienwirtschaft, denn dann heißt es bereits zum dritten Mal „Welcome to GREET Vienna!“, der internationalen Plattform für Gewerbeimmobilien und Investments. Mehr als 400 Immobilienfachleute aus dem In- und Ausland ... mehr >

Am 20. und 21. Mai 2015 wird Wien wieder zum Treffpunkt der internationalen Immobilienwirtschaft, denn dann heißt es bereits zum dritten Mal „Welcome to GREET Vienna!“, der internationalen Plattform für Gewerbeimmobilien und Investments. Mehr als 400 Immobilienfachleute ... mehr >

immoflash

Hypo Alpe Adria Haus vor Verkauf

Die schräge Hypo-Zentrale in Klagenfurt soll mittelfristig verkauft werden. Die markante bisherige Hypo-Bankzentrale in Klagenfurt ist schon im Besitz der staatlichen „Bad Bank“ Heta. In dem Gebäude, das durch seine schräge Stahl-Glas-Betonkonstruktion auffällt, arbeiten rund 550 Leute. Das ... mehr >

Die schräge Hypo-Zentrale in Klagenfurt soll mittelfristig verkauft werden. Die markante bisherige Hypo-Bankzentrale in Klagenfurt ist schon im Besitz der staatlichen „Bad Bank“ Heta. In dem Gebäude, das durch seine schräge Stahl-Glas-Betonkonstruktion auffällt, ... mehr >