S Immo 133 Treffer

immoflash

S Immo plant Büroprojekt in Budapest

Die S Immo verstärkt ihre Projektentwicklungsaktivitäten in CEE mit einem neuen Büroprojekt in Budapest. An der Vaci Ut, einem der wichtigsten Bürostandorte der ungarischen Hauptstadt, soll ein Ensemble aus drei modernsten Büroimmobilien mit einer Nutzfläche von rund 29.000 m² entstehen - der signifikanteste Baukörper ist dabei ein 11-geschossiges ... mehr >

Die S Immo verstärkt ihre Projektentwicklungsaktivitäten in CEE mit einem neuen Büroprojekt in Budapest. ... mehr >

Das neue Projekt der S Immo
immoflash

Immofinanz: S Immo-Merger bis Q3 möglich

Die Immofinanz sieht gute Chancen, dass der angestrebte Merger mit der S Immo bereits im dritten Quartal dieses Jahres finalisiert werden könnte. Derzeit hängt es nämlich an der Übernahmekommission, die das Offert noch prüft. Immofinanz-CFO Stefan Schönauer erklärte im Rahmen der heutigen ... mehr >

Die Immofinanz sieht gute Chancen, dass der angestrebte Merger mit der S Immo bereits im dritten Quartal dieses Jahres finalisiert werden könnte. Derzeit hängt es nämlich an der Übernahmekommission, die das Offert noch prüft. Immofinanz-CFO Stefan Schönauer ... mehr >

immoflash

ÜbK prüft Immofinanz-Offert noch

Eigentlich hätte es heute eine Entscheidung bezüglich des Übernahmeangebots der der S Immo durch die Immofinanz durch die Übernahmekommission geben sollen. Allerdings wird das Offert von der Übernahmekommission intensiver geprüft. In einer Aussendung der Immofinanz verweist man darauf, dass ... mehr >

Eigentlich hätte es heute eine Entscheidung bezüglich des Übernahmeangebots der der S Immo durch die Immofinanz durch die Übernahmekommission geben sollen. Allerdings wird das Offert von der Übernahmekommission intensiver geprüft. In einer Aussendung der Immofinanz ... mehr >

immoflash

Immofinanz will S Immo-HV

Der Übernahmekrimi zwischen Immofinanz und S Immo geht in die nächste Runde: Nachdem in der Vorwoche die S Immo ihre ordentliche Hauptversammlung, die am 30. April anberaumt gewesen wäre, verschoben hatte, verlangt jetzt die Immofinanz eine außerordentliche Hauptversammlung. Die Immofinanz ... mehr >

Der Übernahmekrimi zwischen Immofinanz und S Immo geht in die nächste Runde: Nachdem in der Vorwoche die S Immo ihre ordentliche Hauptversammlung, die am 30. April anberaumt gewesen wäre, verschoben hatte, verlangt jetzt die Immofinanz eine außerordentliche ... mehr >

immoflash

Große Lösung für CA Immo uninteressant

Nachdem bereits am Montag der immoflash berichtet hatte, wonach die große österreichische Lösung zwischen Immofinanz, S Immo und CA Immo gestorben ist, weil die Aggregate kein Übernahmeangebot an die CA Immo gelegt hatte, meldete sich nun auch die CA Immo im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz ... mehr >

Nachdem bereits am Montag der immoflash berichtet hatte, wonach die große österreichische Lösung zwischen Immofinanz, S Immo und CA Immo gestorben ist, weil die Aggregate kein Übernahmeangebot an die CA Immo gelegt hatte, meldete sich nun auch die CA Immo im ... mehr >

immoflash

Prozess Schafferer gegen Pecik geht weiter

Gestern wurde der Prozess zwischen Markus Schafferer, geschäftsführenden Gesellschafter der Pema Holding und Ronny Pecik, coronabedingt im Hilton am Stadtpark, statt am Handelsgericht weitergeführt. Schafferer hat Pecik wegen des S Immo-Aktiendeals mit Roman Abramovich im Jahr 2017 auf 108 ... mehr >

Gestern wurde der Prozess zwischen Markus Schafferer, geschäftsführenden Gesellschafter der Pema Holding und Ronny Pecik, coronabedingt im Hilton am Stadtpark, statt am Handelsgericht weitergeführt. Schafferer hat Pecik wegen des S Immo-Aktiendeals mit Roman ... mehr >

immoflash

Große österreichische Lösung gestorben

Mit der Entscheidung der Aggregate um den Österreicher Günther Walcher vorige Woche, kein Gegenangebot zum Hauptaktionär Starwood für die CA Immo zu legen, ist die große österreichichische Lösung der drei Immo-Konzerne Immofinanz, CA Immo und S Immo nun passé. Denn auch, wenn Walcher erwägt, ... mehr >

Mit der Entscheidung der Aggregate um den Österreicher Günther Walcher vorige Woche, kein Gegenangebot zum Hauptaktionär Starwood für die CA Immo zu legen, ist die große österreichichische Lösung der drei Immo-Konzerne Immofinanz, CA Immo und S Immo nun passé. ... mehr >

immoflash

Immofinanz will erneut S Immo schnappen

Mit einem freiwilligen Übernahmeangebot an die S Immo machte die Immofinanz gestern Abend von sich reden. Wie die Immofinanz erklärt, bietet sie für die restlichen Stückaktien 18,04 Euro auf cum dividend-Basis, heißt, dass sich der Angebotspreis je S Immo-Aktie um einer möglichen Dividende ... mehr >

Mit einem freiwilligen Übernahmeangebot an die S Immo machte die Immofinanz gestern Abend von sich reden. Wie die Immofinanz erklärt, bietet sie für die restlichen Stückaktien 18,04 Euro auf cum dividend-Basis, heißt, dass sich der Angebotspreis je S Immo-Aktie ... mehr >

immoflash

Bruno Ettenauer folgt Ernst Vejdovszky nach

Der Aufsichtsrat der S Immo hat die Weichen für die Nachfolge von Vorstandschef Ernst Vejdovszky, dessen Mandat am 30. Juni auslaufen wird, gestellt. Wie der Konzern mitteilen lässt, wird mit Wirkung des 15. März Bruno Ettenauer die Position des CEO für die kommenden drei Jahre übernehmen. Herwig Teufelsdorfer, viele Jahre im Vorstand der ... mehr >

Der Aufsichtsrat der S Immo hat die Weichen für die Nachfolge von Vorstandschef Ernst Vejdovszky, ... mehr >

Bruno Ettenauer
immoflash

Gegenangebot für CA Immo

Nachdem erst vorige Woche der CA-Immo-Großaktionär Starwood erklärt hatte, seinen 29,9 Prozent-Anteil aufstocken zu wollen und bereits ein Pflichtangebot veröffentlicht hatte, will nun die Aggregate Holding um den österreichischen Investor Günther Walcher ein Gegenangebot machen. Wie aus ... mehr >

Nachdem erst vorige Woche der CA-Immo-Großaktionär Starwood erklärt hatte, seinen 29,9 Prozent-Anteil aufstocken zu wollen und bereits ein Pflichtangebot veröffentlicht hatte, will nun die Aggregate Holding um den österreichischen Investor Günther Walcher ein ... mehr >