St. Pölten 12 Treffer

immoflash

Hudej Zinshäuser Gruppe wächst weiter

Die Hudej Zinshäuser Gruppe hat in Innsbruck und St. Pölten neue Standorte eröffnet. „Seit der Gründung im Jahr 2012 war es meine Vision, innerhalb von zehn Jahren in ganz Österreich präsent zu sein. Mit den zwei neuen Standorten in St. Pölten und Innsbruck sind wir unserem Ziel näher gekommen, bis 2022 in ganz Österreich flächendeckend ... mehr >

Die Hudej Zinshäuser Gruppe hat in Innsbruck und St. Pölten neue Standorte eröffnet. „Seit der Gründung ... mehr >

Gerhard Hudej
immoflash

Mühlbach Ost voll im Plan

Auch wenn es aufgrund der aktuellen Situation keinen Spatenstich gegeben hatte: Der Baufortschritt des Mühlquartier Ost, das von der Alpenland entwickelt wird, schreitet jedenfalls voran. Damit entstehen in St. Pölten 260 Wohneinheiten nahe des Regierungsviertels, der Großteil der Wohnungen wird durch das Land Niederösterreich gefördert. ... mehr >

Auch wenn es aufgrund der aktuellen Situation keinen Spatenstich gegeben hatte: Der Baufortschritt ... mehr >

V.l.n.r.: Bürgermeister Matthias Stadler, Theresa Reiter (Alpenland), Norbert Steiner (Obmann Alpenland), Landesrat Martin Eichtinger, Isabella Stickler (Obmann-Stellvertreterin Alpenland)
immoflash

Art-Invest dehnt sich nach St. Pölten aus

Immer mehr Globalinvestoren dehnen ihre Aktivitäten außerhalb Wiens aus. Besonders im Visier sind dabei die Landeshauptstädte wie Graz oder Linz. Und jetzt auch St. Pölten: Dort hat jetzt die Art-Invest das Wohnbauprojekt „Q11 - Leben am Fluss“ im Rahmen eines Share Deals von der NOE Immobilien Development erworben. Das Projekt umfasst ... mehr >

Immer mehr Globalinvestoren dehnen ihre Aktivitäten außerhalb Wiens aus. Besonders im Visier sind ... mehr >

Das Q11 in St. Pölten
immoflash

Alpenland errichtet 263 Wohnungen

St. Pölten wird als Wohnstadt immer beliebter. Alpenland errichtet jetzt das bislang größte Bauvorhaben des Wohnbauträgers in der Landeshauptstadt: Bis 2023 entstehen insgesamt 263 Wohnungen. Es wird ein Mix aus Soforteigentum und geförderter Miete mit Kaufoption sowie Wohnungsgrößen zwischen ... mehr >

St. Pölten wird als Wohnstadt immer beliebter. Alpenland errichtet jetzt das bislang größte Bauvorhaben des Wohnbauträgers in der Landeshauptstadt: Bis 2023 entstehen insgesamt 263 Wohnungen. Es wird ein Mix aus Soforteigentum und geförderter Miete mit Kaufoption ... mehr >

immoflash

Planungsstart für Leiner-Quartier

Die Planungsarbeiten für das Leiner-Areal in St. Pölten haben begonnen. Dort plant die Signa ein neues Stadtquartier und hat dazu ein kooperatives Verfahren für das Bebauungskonzept gestartet. Vier Architekturbüros, nämlich Architekten Maurer&Partner ZT, Henke Schreieck Architekten ZT, Superblock Ziviltechniker und g.o.y.a. Ziviltechniker ... mehr >

Die Planungsarbeiten für das Leiner-Areal in St. Pölten haben begonnen. Dort plant die Signa ein neues ... mehr >

Das Leiner-Haus in St. Pölten
immoflash

Signa goes St. Pölten

Aus dem Leiner-Stammhaus in der Innenstadt von St. Pölten wird ein Stadtquartier. Kürzlich hatte die Signa die Pläne für das Vorhaben präsentiert. Für die mehrere 1.000 m² große Grundstücksfläche zwischen Rathausplatz und Julius-Raab-Promenade sind rund 150 Eigentumswohnungen, ein Hotel mit 150 Zimmern, Konferenzzentrum sowie eine neue ... mehr >

Aus dem Leiner-Stammhaus in der Innenstadt von St. Pölten wird ein Stadtquartier. Kürzlich hatte die ... mehr >

Das Leiner-Stammhaus wird zum Stadtquartier
immoflash

6B47 goes St. Pölten

Auch die 6B47 weitet ihre Aktivitäten in den Landeshauptstädten aus. Nun startet die Entwicklung eines Stadtquartiers in St. Pölten: Noch im Herbst dieses Jahres beginnt der Bau des ersten von insgesamt drei Bauabschnitten im St. Pöltener Stadtteil Viehofen. Es handelt sich hierbei um das bislang erste Projekt der 6B47 in der niederösterreichischen ... mehr >

Auch die 6B47 weitet ihre Aktivitäten in den Landeshauptstädten aus. Nun startet die Entwicklung eines ... mehr >

So wird das neue Quartier der 6B47 in St. Pölten aussehen
immoflash

Niederösterreich baut auf

Der Wohnbau in St. Pölten kommt jetzt auf Touren. Derzeit sind die Wohnkosten hier deutlich günstiger als in den meisten anderen Landeshauptstädten. Mit gezielten Maßnahmen soll jetzt neuer attraktiver und qualitativ hochwertiger Wohnraum zu leistbaren Preisen auf den Markt kommen. In den ... mehr >

Der Wohnbau in St. Pölten kommt jetzt auf Touren. Derzeit sind die Wohnkosten hier deutlich günstiger als in den meisten anderen Landeshauptstädten. Mit gezielten Maßnahmen soll jetzt neuer attraktiver und qualitativ hochwertiger Wohnraum zu leistbaren Preisen ... mehr >

Immobilien Magazin

St. Pölten wächst

Matthias Weiländer, der Citymanager von St. Pölten, setzt auf "Grätzelmarketing" und die gründliche Betreuung von Investoren. Niederösterreichs Landeshauptstadt erlebt gerade einen "kleinen Bau-Boom". Matthias Weiländer, Citymanager von St. Pölten, hat eine gute Definition, was gutes Stadtmarketing alles sein kann: "Gutes Stadtmarketing ... mehr >

Matthias Weiländer, der Citymanager von St. Pölten, setzt auf "Grätzelmarketing" und die gründliche ... mehr >

immoflash

Neues EKZ in St. Pölten

Die Stiftung des verstorbenen St. Pöltner Bau-Tycoons Julius Eberhardt setzt in der Fußgängerzone der niederösterreichischen Landeshauptstadt ein Großprojekt um: In der Brunngasse entsteht ein 3.000 m² großes Kaufhaus für die Handelskette Müller, darüber werden 19 Wohnungen errichtet. Das ... mehr >

Die Stiftung des verstorbenen St. Pöltner Bau-Tycoons Julius Eberhardt setzt in der Fußgängerzone der niederösterreichischen Landeshauptstadt ein Großprojekt um: In der Brunngasse entsteht ein 3.000 m² großes Kaufhaus für die Handelskette Müller, darüber werden ... mehr >