TÜV AUSTRIA 9 Treffer

immoflash

Verkeimungsgefahr ist groß

Durch Schließung oder zumindest starke Nutzungs-Einschränkung vieler Einrichtungen, wie Kindergärten, Schulen, Universitäten, Hotels und anderer gewerblich und öffentlich genutzter Gebäude kann es bei den Trinkwasser-Entnahmestellen bei längerem Verweilen des Wassers in der Hausinstallation ... mehr >

Durch Schließung oder zumindest starke Nutzungs-Einschränkung vieler Einrichtungen, wie Kindergärten, Schulen, Universitäten, Hotels und anderer gewerblich und öffentlich genutzter Gebäude kann es bei den Trinkwasser-Entnahmestellen bei längerem Verweilen des ... mehr >

immoflash

Laptop und Schraubenzieher

Thomas Maldet, Business Area Manager Infrastructure & Transportation TÜV AUSTRIA, spricht mit dem Immobilien Magazin über Herausforderungen aufgrund neuer Entwicklungen in der Aufzugstechnik, Weiterbildung und den TÜV-Aufzugstag. Die technische Entwicklung von Aufzügen schreitet flott voran. Wie kann man sich eine Wartung einer modernen ... mehr >

Thomas Maldet, Business Area Manager Infrastructure & Transportation TÜV AUSTRIA, spricht mit dem ... mehr >

Thomas Maldet
immoflash

Aufzug zum Tag: Prüfen bleibt wichtig

Der Aufzug ist das sicherste Verkehrsmittel in Österreich. Rund 6,5 Milliarden Fahrten werden in der Alpenrepublik pro Jahr absolviert - und das in der Regel ohne schwere Unfälle. Damit das so bleibt, empfiehlt die TÜV Austria, regelmäßige Prüfungen am Aufzug durchzuführen. Jährlich werden ... mehr >

Der Aufzug ist das sicherste Verkehrsmittel in Österreich. Rund 6,5 Milliarden Fahrten werden in der Alpenrepublik pro Jahr absolviert - und das in der Regel ohne schwere Unfälle. Damit das so bleibt, empfiehlt die TÜV Austria, regelmäßige Prüfungen am Aufzug ... mehr >

immoflash

Gefahr zum Tag: Rutschende Dächer

Tausende Arbeitsstunden verrichten Spengler, Dachdecker und Bauarbeiter auf Dächern und verlassen sich auf die vorhandenen Dachsicherungsanlagen. TÜV AUSTRIA zieht nach den Überprüfungen von Absturzsicherungssystemen im Jahr 2015 eine ernüchternde Bilanz: Mindestens 20 Prozent der Dachsicherungsanlagen ... mehr >

Tausende Arbeitsstunden verrichten Spengler, Dachdecker und Bauarbeiter auf Dächern und verlassen sich auf die vorhandenen Dachsicherungsanlagen. TÜV AUSTRIA zieht nach den Überprüfungen von Absturzsicherungssystemen im Jahr 2015 eine ernüchternde Bilanz: Mindestens ... mehr >

immoflash

TÜV-Austria zieht in Campus21

TÜV AUSTRIA legt alle bisherigen Wiener Standorte mit Ausnahme des Prüfzentrums im Businesspark Wien-Süd zusammen. Es wird ein neues, modernes Bürogebäude für mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter errichtet, Bauherr ist die Wiener Städtische Versicherung. Der Spatenstich erfolgte ... mehr >

TÜV AUSTRIA legt alle bisherigen Wiener Standorte mit Ausnahme des Prüfzentrums im Businesspark Wien-Süd zusammen. Es wird ein neues, modernes Bürogebäude für mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter errichtet, Bauherr ist die Wiener Städtische Versicherung. ... mehr >

Immobilien Magazin

Der Aufzugsmann

Aufzüge gelten zwar als eines der sichersten Massentransportmittel der Welt, das liegt aber nicht zuletzt daran, dass sie regelmäßig gewartet werden. Das weiß keiner besser als Thomas Maldet, Geschäftsbereichsleiter der Aufzugstechnik beim TÜV. Wie tickt ein Mensch, für den es beruflich ständig auf und ab geht? Wann haben Sie begonnen, ... mehr >

Aufzüge gelten zwar als eines der sichersten Massentransportmittel der Welt, das liegt aber nicht ... mehr >

Thomas Maldet
Immobilien Magazin

Aufzugshersteller am Kapital- und Preisk(r)ampf

Nur acht Unternehmen teilen sich 90 Prozent des Weltmarktes der vertikalen Aufstiegshilfen. Das gibt Stoff für Marktanteilsschlachten und macht doch Platz für Kleine. Die Story ist legendär, wenn auch schon einige Jährchen her: Garry Elliott, zu dieser Zeit Vorstandsvorsitzender der ThyssenKrupp Elevator AG, war ein Mann mit Charisma. ... mehr >

Nur acht Unternehmen teilen sich 90 Prozent des Weltmarktes der vertikalen Aufstiegshilfen. Das gibt ... mehr >

Modernisierter Stilaufzug aus 1912
immoflash

Sicher am Bau

Seit 15 Jahren ist der TÜV AUSTRIA Brandschutztag der Gradmesser für neue, innovative Entwicklungen in der Brandschutzbranche. Am 17.3.2015 geht es wieder heiß her: Im Brennpunkt des Interesses steht in diesem Jahr die neue OIB-Richtlinie. Die Richtlinien des Österreichischen Instituts ... mehr >

Seit 15 Jahren ist der TÜV AUSTRIA Brandschutztag der Gradmesser für neue, innovative Entwicklungen in der Brandschutzbranche. Am 17.3.2015 geht es wieder heiß her: Im Brennpunkt des Interesses steht in diesem Jahr die neue OIB-Richtlinie. Die Richtlinien des ... mehr >

immoflash

"Sicher auf dem Dach" im Technischen Museum

Jedes Jahr ereignen sich durch Sturz und Absturz von Personen rund 20.000 Arbeitsunfälle. Das geht aus der AUVA Unfallstatistik 2013 hervor. Allein 2012 entstanden durch solche Unfälle Gesamtkosten in der Höhe von 670 Mio. Euro, heißt es in der Studie. Gezielte Prävention in diesem Bereich kann Firmen helfen, die Sicherheit ihrer Mitarbeiter ... mehr >

Jedes Jahr ereignen sich durch Sturz und Absturz von Personen rund 20.000 Arbeitsunfälle. Das geht ... mehr >

Richtige Absicherung ist nicht nur rechtlich vorgeschrieben – sie schützt Leib und Leben.