UNESCO 4 Treffer

Immobilien Magazin

Wien bleibt auf roter Liste

Die UNESCO wird bei der Welterbetagung in Bahrain vom 24. Juni bis 4. Juli vorschlagen, Wien weiterhin als gefährdet einzustufen. Bis 1. Februar des kommenden Jahres wird Österreich über entsprechende Maßnahmen zur Erhaltung des Stadtkerns berichten müssen. Das Wertinvest-Projekt am Heumarkt ... mehr >

Die UNESCO wird bei der Welterbetagung in Bahrain vom 24. Juni bis 4. Juli vorschlagen, Wien weiterhin als gefährdet einzustufen. Bis 1. Februar des kommenden Jahres wird Österreich über entsprechende Maßnahmen zur Erhaltung des Stadtkerns berichten müssen. Das ... mehr >

Immobilien Magazin

Jetzt stürzt sich die UNESCO auf den Schwarzenbergplatz

Neben den Bauprojekten am Heumarkt und am Karlsplatz fordert die UNESCO die Republik jetzt auf, zum geplanten Gastro-Objekt der Salm Bräu am Schwarzenbergplatz Stellung zu beziehen. Deren Meinung nach ist das Projekt zu groß. Bauprojekte in der Kernzone Innere Stadt sind ein heikles Thema, ... mehr >

Neben den Bauprojekten am Heumarkt und am Karlsplatz fordert die UNESCO die Republik jetzt auf, zum geplanten Gastro-Objekt der Salm Bräu am Schwarzenbergplatz Stellung zu beziehen. Deren Meinung nach ist das Projekt zu groß. Bauprojekte in der Kernzone Innere ... mehr >

Immobilien Magazin

Die zukunftsfähige Stadt

Unser aller Leben ist in einem stetigen Veränderungsprozess begriffen. Mit dieser Veränderung entwickeln sich auch immer neue Bedürfnisse und Anforderungen an unser Umfeld. Vom Versorgungssystem Stadt – als große, zentralisierte und abgrenzte Siedlung mit einer Verdichtung an Kulturraum und Verkehrswegen – fordert dies die Fähigkeit ... mehr >

Unser aller Leben ist in einem stetigen Veränderungsprozess begriffen. Mit dieser Veränderung entwickeln ... mehr >

Heute erinnert im neuen Salzburger Stadtteil nur noch der markante Büroturm an die namensgebenden Stadtwerke.
immoflash

Welterbe zum Tag: Fluch statt Segen?

In Wien hatte der Weltkulturstatus das seinerzeitige Wien-Mitte-Projekt schon vor einem Jahrzehnt verhindert und einen potenten Großinvestor dauerhaft aus Wien vertrieben. Ähnliches droht jetzt auch im auch sonst für Immobilienprojekte schon schwierigen Salzburg. Seit 2011 wird in Salzburg ... mehr >

In Wien hatte der Weltkulturstatus das seinerzeitige Wien-Mitte-Projekt schon vor einem Jahrzehnt verhindert und einen potenten Großinvestor dauerhaft aus Wien vertrieben. Ähnliches droht jetzt auch im auch sonst für Immobilienprojekte schon schwierigen Salzburg. ... mehr >