Union Investment 67 Treffer

immoflash

Union Investment glaubt an London

Trotz des bereits vollzogenen Brexit hält die Union Investment weiterhin am Londoner Immobilienmarkt fest. Vor fünf Jahren hatte sie nämlich 50 Prozent des Büroobjekts Watermark Place im Rahmen eines Joint Ventures erworben, jetzt hat die Investmentgesellschaft die restlichen Anteile vom ... mehr >

Trotz des bereits vollzogenen Brexit hält die Union Investment weiterhin am Londoner Immobilienmarkt fest. Vor fünf Jahren hatte sie nämlich 50 Prozent des Büroobjekts Watermark Place im Rahmen eines Joint Ventures erworben, jetzt hat die Investmentgesellschaft ... mehr >

immoflash

Münchner Campusimmobilie geht an Fonds

Ein Joint Venture aus Union Investment und der Service-KVG Hansainvest erwirbt die Campusimmobilie Konrad in München. Der Ankauf erfolgt für den Spezialfonds Urban Campus Nr.1 und den LBBW Immobilien-Spezialfonds Germany Diversified Core+. Das 38.000 m² große Konrad liegt im Osten von München ... mehr >

Ein Joint Venture aus Union Investment und der Service-KVG Hansainvest erwirbt die Campusimmobilie Konrad in München. Der Ankauf erfolgt für den Spezialfonds Urban Campus Nr.1 und den LBBW Immobilien-Spezialfonds Germany Diversified Core+. Das 38.000 m² große ... mehr >

immoflash

Union Investment kauft FMZ bei Linz

Heimische Fachmarktzentren werden auch bei deutsche Investoren immer beliebter. Nun hat die Union Investment den Welas Park, ein neu gestaltetes Fachmarktzentrum in der Region Linz-Wels, erworben. Das Objekt wurde ursprünglich im Jahr 2006 errichtet und im Frühjahr 2019 neu eröffnet. Rund 33 Prozent der knapp 15.000 m² Mietfläche entfallen ... mehr >

Heimische Fachmarktzentren werden auch bei deutsche Investoren immer beliebter. Nun hat die Union ... mehr >

Der Welas Park
immoflash

Union Investment verlängert Vertrag

Für das Büroobjekt Karlstraße 4-6 in Frankfurt am Main konnte die Union Investment einen laufenden Mietvertrag mit der Deutschen Bahn um weitere zehn Jahre verlängern. Die Immobilie mit insgesamt rund 16.000 m² Mietfläche liegt in unmittelbarer Nähe zum Frankfurter Hauptbahnhof und befindet ... mehr >

Für das Büroobjekt Karlstraße 4-6 in Frankfurt am Main konnte die Union Investment einen laufenden Mietvertrag mit der Deutschen Bahn um weitere zehn Jahre verlängern. Die Immobilie mit insgesamt rund 16.000 m² Mietfläche liegt in unmittelbarer Nähe zum Frankfurter ... mehr >

immoflash

Union Investment kauft Logistik-Company

Mit dem Ankauf der Logistrial Real Estate hat die Union Investment gleich eine ganze Gesellschaft erworben. Dabei sind vom Logistikentwickler Garbe sämtliche Anteile von Logistrial angekauft worden, samt dem darin enthaltenen Portfolio, bestehend aus 19 Logistikimmobilien in Deutschland, ... mehr >

Mit dem Ankauf der Logistrial Real Estate hat die Union Investment gleich eine ganze Gesellschaft erworben. Dabei sind vom Logistikentwickler Garbe sämtliche Anteile von Logistrial angekauft worden, samt dem darin enthaltenen Portfolio, bestehend aus 19 Logistikimmobilien ... mehr >

immoflash

FMZ bleiben bankable

Auch wenn der Einzelhandelsmarkt aufgrund von E-Commerce unter Druck gerät: Fachmarktzentren mit regionalem Versorgungscharakter sind immer noch stabil und finden daher auch immer wieder Investoren. So hatte etwa die Union Investment zwei Fachmarktzentren aus dem Bestand des immofonds 1 ... mehr >

Auch wenn der Einzelhandelsmarkt aufgrund von E-Commerce unter Druck gerät: Fachmarktzentren mit regionalem Versorgungscharakter sind immer noch stabil und finden daher auch immer wieder Investoren. So hatte etwa die Union Investment zwei Fachmarktzentren aus ... mehr >

immoflash

Münchner Blue Tower verkauft

Der Blue Tower im Münchner Gebäudeensemble Bavaria Towers ist verkauft worden. Gekauft wurde der 72 Meter hohe Büroturm von der Real I.S., die das Objekt für einen Fonds der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) erworben hatte, der von der Union Investment als AIFM aufgelegt wurde. Verkäufer ... mehr >

Der Blue Tower im Münchner Gebäudeensemble Bavaria Towers ist verkauft worden. Gekauft wurde der 72 Meter hohe Büroturm von der Real I.S., die das Objekt für einen Fonds der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) erworben hatte, der von der Union Investment als ... mehr >

immoflash

Retail trotzt Konjunkturschwäche

Trotz aktueller Konjunkturflaute blieben die europäischen Einzelhandelsumsätze im vierten Quartal des Vorjahres stabil. Das geht aus dem von der Union Investment und dem Meinungsforschungsinstitut GfK eben veröffentlichten Attraktivitätsindex GRAI hervor. Obgleich dieser in den 15 bedeutendsten ... mehr >

Trotz aktueller Konjunkturflaute blieben die europäischen Einzelhandelsumsätze im vierten Quartal des Vorjahres stabil. Das geht aus dem von der Union Investment und dem Meinungsforschungsinstitut GfK eben veröffentlichten Attraktivitätsindex GRAI hervor. Obgleich ... mehr >

immoflash

Union Investment dehnt in Helsinki aus

Die Union Investment hat eine rund 8.300 m² große Einzelhandels- und Büroimmobilie mit der Adresse Aleksanterinkatu 19 im Stadtzentrum von Helsinki erworben. Der Kaufpreis liegt bei rund 148 Millionen Euro und der Ankauf erfolgt für den Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: ... mehr >

Die Union Investment hat eine rund 8.300 m² große Einzelhandels- und Büroimmobilie mit der Adresse Aleksanterinkatu 19 im Stadtzentrum von Helsinki erworben. Der Kaufpreis liegt bei rund 148 Millionen Euro und der Ankauf erfolgt für den Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds ... mehr >

immoflash

UBM schließt Rekordjahr mit drei Deals

Mit Jahresende 2019 veräußerte UBM Development drei noch in Entwicklung befindliche Projekte knapp zwei Jahre vor Fertigstellung: Zwei Hotels in Polen, das Mercure Mlynska in Kattowitz und das ibis Styles Mogilska in Krakau, wurden an Union Investment veräußert. Zudem erfolgte der Globalverkauf ... mehr >

Mit Jahresende 2019 veräußerte UBM Development drei noch in Entwicklung befindliche Projekte knapp zwei Jahre vor Fertigstellung: Zwei Hotels in Polen, das Mercure Mlynska in Kattowitz und das ibis Styles Mogilska in Krakau, wurden an Union Investment veräußert. ... mehr >