Villen 2 Treffer

immoflash

Wiener Villenpreise stabil bis rückläufig

Ein kräftiges Lebenszeichen hat auch im Vorjahr der Wiener Villenmarkt von sich gegeben, wenngleich das Rekordjahr 2018 nicht getoppt werden konnte: Insgesamt wechselten im Vorjahr 121 Villen den Eigentümer, der Umsatz lag bei 283 Millionen Euro. Es werden jedoch im Jahresverlauf 2020 noch ... mehr >

Ein kräftiges Lebenszeichen hat auch im Vorjahr der Wiener Villenmarkt von sich gegeben, wenngleich das Rekordjahr 2018 nicht getoppt werden konnte: Insgesamt wechselten im Vorjahr 121 Villen den Eigentümer, der Umsatz lag bei 283 Millionen Euro. Es werden jedoch ... mehr >

Immobilien Magazin

Uruguay kommt in Europa an

Südamerika ist als Destination für Zweitwohnsitze zwischenzeitig in Europa ange­kommen und bietet allemal günstigere Einstiegspreise als das derzeit auf vielen Märkten in Europa, vor allem auch in Österreich, der Fall ist. Die internationale Nachfrage nach Zweitwohnsitzen in Punta del Este im Süden von Uruguay ist insbesondere durch ... mehr >

Südamerika ist als Destination für Zweitwohnsitze zwischenzeitig in Europa ange­kommen und bietet ... mehr >

Noch sind die Immobilienpreise auf Einstiegsniveau.