willhaben 37 Treffer

Immobilien Magazin

Die Immobranche im Rückblick

Das waren die Highlights der KW 16: Die Marktaktivitäten in den Bundesländern kann man als durchaus sehr stark bezeichnen, betrachtet man die aktuelle Analyse der Onlinesuchmaschine Willhaben mit dem Datamining-Experten IMMOunited. So wurden die meisten Immobilientransaktionen österreichweit ... mehr >

Das waren die Highlights der KW 16: Die Marktaktivitäten in den Bundesländern kann man als durchaus sehr stark bezeichnen, betrachtet man die aktuelle Analyse der Onlinesuchmaschine Willhaben mit dem Datamining-Experten IMMOunited. So wurden die meisten Immobilientransaktionen ... mehr >

Immobilien Magazin

Die Immobranche im Rückblick

Das waren die Highlights in der KW 14: Am Montag wurden die Richtwerte in Österreich angepasst und um 4,12 Prozent angehoben. Demnach gilt nun in Wien ein Richtwert von 5,81 Euro/m² nach 5,58 Euro/m². In Kärnten liegt der Richtwert jetzt bei 6,80 Euro, in Salzburg bei 8,03 Euro, in der ... mehr >

Das waren die Highlights in der KW 14: Am Montag wurden die Richtwerte in Österreich angepasst und um 4,12 Prozent angehoben. Demnach gilt nun in Wien ein Richtwert von 5,81 Euro/m² nach 5,58 Euro/m². In Kärnten liegt der Richtwert jetzt bei 6,80 Euro, in ... mehr >

immoflash

Das Büro der Zukunft ist überall

willhaben lud Immobilien-Experten zu einem gemeinsamen Frühstück mit dem Zukunftsforscher Franz Kühmayer. „Unsere Welt und Lebensweise werden nicht unbedingt immer schneller, sondern uns stehen heute einfach mehr Informationen zur Verfügung als noch vor einigen Jahren, die uns zu diesem ... mehr >

willhaben lud Immobilien-Experten zu einem gemeinsamen Frühstück mit dem Zukunftsforscher Franz Kühmayer. „Unsere Welt und Lebensweise werden nicht unbedingt immer schneller, sondern uns stehen heute einfach mehr Informationen zur Verfügung als noch vor einigen ... mehr >

immoflash

Baugründe: Traum und Wirklichkeit

Wer die hohen Preise für Baugründe derzeit auf Basis der Angebotspreise beklagt, färbt ein wenig zu schwarz. Denn die allermeisten Grundstücksverkäufer machen bei der Kalkulation ihrer Preisvorstellungen die Rechnung ohne den Wirt. Im österreichweiten Schnitt liegen nämlich die Angebotspreise ... mehr >

Wer die hohen Preise für Baugründe derzeit auf Basis der Angebotspreise beklagt, färbt ein wenig zu schwarz. Denn die allermeisten Grundstücksverkäufer machen bei der Kalkulation ihrer Preisvorstellungen die Rechnung ohne den Wirt. Im österreichweiten Schnitt ... mehr >

immoflash

Neues Feature bei willhaben

Die Immobilien-Plattform willhaben bietet ab sofort eine neue Funktion an. Immobiliensuchende können nun direkt in der Kartenansicht und quer über alle Bezirke das bevorzugte Wohngebiet definieren. Ist das eigene Lieblingsgrätzel eingezeichnet, werden detaillierte Informationen zu Umgebung ... mehr >

Die Immobilien-Plattform willhaben bietet ab sofort eine neue Funktion an. Immobiliensuchende können nun direkt in der Kartenansicht und quer über alle Bezirke das bevorzugte Wohngebiet definieren. Ist das eigene Lieblingsgrätzel eingezeichnet, werden detaillierte ... mehr >

immoflash

Es lebe die goldene Mitte

Wenn es um Wohnungen und letztlich auch um Einfamilienhäuser geht, ist die goldene Mitte gefragt. Oder anders gesagt: Am stärksten ist die Nachfrage im Vorjahr bei den mittleren Preislagen gestiegen. Laut Immobilien-Plattform willhaben in Zusammenarbeit mit IMMOunited gab es 2015 bei Einfamilienhäusern ... mehr >

Wenn es um Wohnungen und letztlich auch um Einfamilienhäuser geht, ist die goldene Mitte gefragt. Oder anders gesagt: Am stärksten ist die Nachfrage im Vorjahr bei den mittleren Preislagen gestiegen. Laut Immobilien-Plattform willhaben in Zusammenarbeit mit ... mehr >

immoflash

Unterschiedlicher Verhandlungsspielraum

Es ist nicht nur eine Frage des Preises, sondern ganz offensichtlich auch der Lage beziehungsweise der Region, ob und - wenn ja - wieviel man bei den angebotenen Immobilienpreisen nachverhandeln kann. Das zeigt eine am Mittwoch veröffentlichte Untersuchung. Die Immobilien-Plattform willhaben ... mehr >

Es ist nicht nur eine Frage des Preises, sondern ganz offensichtlich auch der Lage beziehungsweise der Region, ob und - wenn ja - wieviel man bei den angebotenen Immobilienpreisen nachverhandeln kann. Das zeigt eine am Mittwoch veröffentlichte Untersuchung. ... mehr >

immoflash

Bei willhaben will man arbeiten

Das Great Place to Work-Institute hat willhaben.at und seinen Mitarbeitern zum siebten Mal den Titel „Bester Arbeitgeber Österreichs“ verliehen. In diesem Jahr belegt das Unternehmen den ersten Platz in der Kategorie „50 bis 250 Mitarbeiter“. Dass das Herzstück des Erfolgs im eigenen Team ... mehr >

Das Great Place to Work-Institute hat willhaben.at und seinen Mitarbeitern zum siebten Mal den Titel „Bester Arbeitgeber Österreichs“ verliehen. In diesem Jahr belegt das Unternehmen den ersten Platz in der Kategorie „50 bis 250 Mitarbeiter“. Dass das Herzstück ... mehr >

immoflash

Die wichtigsten Immo-Trends

willhaben.at hat die wichtigsten Immobilien-Trends für 2016 identifiziert. Dabei zeichnen sich nach Meinung der Immobilien-Plattform vor allem fünf Trends ab. • Ökologisches Wohnen: Unübersehbar ist die wachsende Nachfrage nach ökologischen Wohnformen und Baumaterialien. So bewerten laut ... mehr >

willhaben.at hat die wichtigsten Immobilien-Trends für 2016 identifiziert. Dabei zeichnen sich nach Meinung der Immobilien-Plattform vor allem fünf Trends ab. • Ökologisches Wohnen: Unübersehbar ist die wachsende Nachfrage nach ökologischen Wohnformen und ... mehr >

immoflash

Millionär zum Tag: willhaben.at feiert

willhaben.at hat im November als erstes heimisches Unternehmen die Grenze von zwei Millionen App-Downloads in Österreich übersprungen. Seit dem Launch der ersten Generation im Juli 2013 wurde die willhaben.at-App durchschnittlich 68.000 Mal pro Monat heruntergeladen - willhaben.at ist damit ... mehr >

willhaben.at hat im November als erstes heimisches Unternehmen die Grenze von zwei Millionen App-Downloads in Österreich übersprungen. Seit dem Launch der ersten Generation im Juli 2013 wurde die willhaben.at-App durchschnittlich 68.000 Mal pro Monat heruntergeladen ... mehr >