Wohnrecht 13 Treffer

Immobilien Magazin

Rodlers Immo-Vlog: Neues Wohnrecht

Unter Spannung wird auf das neue Wohnrecht gewartet. Dieses soll nun moderner werden. Konkret soll es Lockerungen beim Mieterschutz geben und somit für den Mieter positiver ausgelegt sein. Mehr dazu in Rodlers Immo-Vlog. mehr >

Unter Spannung wird auf das neue Wohnrecht gewartet. Dieses soll nun moderner werden. Konkret soll ... mehr >

Video
immoflash

Richtwertmieten werden eingefroren

Die Widerstände der Immobilienbranche hatten wenig Erfolg: Gestern, Dienstag, wurde in einer Sitzung des Bautenausschusses die Regierungsvorlage zum Mietrechtlichen Inflationslinderungsgesetz (MILG) mehrheitlich angenommen. Und schon für den heutigen Vormittag wurde erwartet, dass sich der ... mehr >

Die Widerstände der Immobilienbranche hatten wenig Erfolg: Gestern, Dienstag, wurde in einer Sitzung des Bautenausschusses die Regierungsvorlage zum Mietrechtlichen Inflationslinderungsgesetz (MILG) mehrheitlich angenommen. Und schon für den heutigen Vormittag ... mehr >

immoflash

Querschüsse beim Wohnrecht

Die aktuellen Wohnrechtsverhandlungen laufen derzeit unter strengster Verschwiegenheit ab. Diesmal halten sich sogar alle Seiten daran. Was bisher in Erfahrungen zu bringen war ist nur, dass man tatsächlich für Herbst 2015 eine Einigung erwarten wird, dass es nur mehr ein mittelgroßer Wurf ... mehr >

Die aktuellen Wohnrechtsverhandlungen laufen derzeit unter strengster Verschwiegenheit ab. Diesmal halten sich sogar alle Seiten daran. Was bisher in Erfahrungen zu bringen war ist nur, dass man tatsächlich für Herbst 2015 eine Einigung erwarten wird, dass es ... mehr >

immoflash

ÖVI präsentiert Studie zu Leistbarem Wohnen

Jetzt meldet sich der ÖVI - neuerlich - zur aktuellen Wohnrechtsdiskussion zu Wort. Diesmal mit einer extra in Auftrag gegebenen Studie. "Die Vehemenz und Ausdauer mit der eine Stimmung im Land erzeugt wird, die die Leistbarkeit des Wohnens in Frage stellt und gleichzeitig das Feindbild des privaten Wohnungsvermieters schürt, grenzt mittlerweile ... mehr >

Jetzt meldet sich der ÖVI - neuerlich - zur aktuellen Wohnrechtsdiskussion zu Wort. Diesmal mit einer ... mehr >

Video
immoflash

Wohnrecht aktuell

Gebäude sind keine (positiven) Immissionen, gegen die ein Abwehranspruch nach § 364 Abs. 2 ABGB bestehen könnte. Von Gebäuden verursachte negative Immissionen (Entzug von Licht oder Luft) können auch nicht auf der Grundlage des § 364 Abs. 3 ABGB bekämpft werden, zumal nur von Bäumen oder ... mehr >

Gebäude sind keine (positiven) Immissionen, gegen die ein Abwehranspruch nach § 364 Abs. 2 ABGB bestehen könnte. Von Gebäuden verursachte negative Immissionen (Entzug von Licht oder Luft) können auch nicht auf der Grundlage des § 364 Abs. 3 ABGB bekämpft werden, ... mehr >

immoflash

Politischer Kuhhandel im Wohnrecht

Mit Verwunderung nimmt der Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft den heute im Ministerrat angekündigten politischen Kuhhandel zur Kenntnis: Tausche Erhaltungspflicht der Therme gegen Rechtssicherheit im Wohnungseigentum. Die Weigerung der SPÖ, in einem Land mit einer Million Wohnungseigentümer ... mehr >

Mit Verwunderung nimmt der Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft den heute im Ministerrat angekündigten politischen Kuhhandel zur Kenntnis: Tausche Erhaltungspflicht der Therme gegen Rechtssicherheit im Wohnungseigentum. Die Weigerung der SPÖ, in ... mehr >

immoflash

Großer Mietrechts-Wurf im Trudeln

Noch im Mai dieses Jahres hatte Justizminister Wolfgang Brandstetter für die kommende Mietrechtsreform einen „größeren Wurf“ angekündigt. Und zwar schon für diesen Herbst. Das dürfte sich so scheinbar nicht mehr ausgehen. Auch wenn es noch nicht offiziell ist, zeichnet sich tendenziell ... mehr >

Noch im Mai dieses Jahres hatte Justizminister Wolfgang Brandstetter für die kommende Mietrechtsreform einen „größeren Wurf“ angekündigt. Und zwar schon für diesen Herbst. Das dürfte sich so scheinbar nicht mehr ausgehen. Auch wenn es noch nicht offiziell ist, ... mehr >

immoflash

Karriere zum Tag: ÖHGB-Vorstand gewählt

Anlässlich seiner einstimmigen Wiederwahl zum Präsidenten des Österreichischen Haus- und Grundbesitzerbundes (ÖHGB) stellt Dr. Martin Prunbauer fest: Vermögenssteuern treffen 60% der Österreicher. Wir brauchen ein offeneres marktkonformes Mietrecht und keinen Enteignungslimbo. Will man ... mehr >

Anlässlich seiner einstimmigen Wiederwahl zum Präsidenten des Österreichischen Haus- und Grundbesitzerbundes (ÖHGB) stellt Dr. Martin Prunbauer fest: Vermögenssteuern treffen 60% der Österreicher. Wir brauchen ein offeneres marktkonformes Mietrecht und keinen ... mehr >

immoflash

Einmal geht’s noch!

Anlässlich der 30.Jahrestagung des Österreichischen Verbands der Immobilienwirtschaft fordert ÖVI Präsident Udo Weinberger einmal mehr die Gesamtreform des Mietrechts. „Ein Wohnrecht für alle“ ist dabei das Ziel des ÖVI. Die seit mehr als einem Jahr andauernde Wohnrechts-Diskussion wird ... mehr >

Anlässlich der 30.Jahrestagung des Österreichischen Verbands der Immobilienwirtschaft fordert ÖVI Präsident Udo Weinberger einmal mehr die Gesamtreform des Mietrechts. „Ein Wohnrecht für alle“ ist dabei das Ziel des ÖVI. Die seit mehr als einem Jahr andauernde ... mehr >

immoflash

"Vermieten muss leistbar sein"

Beim Thema Mietrecht lässt der ÖVI nicht locker und stellt seine Jahresauftaktaktivitäten ganz unter dieses Zeichen. Eine Modernisierung des Mietrechts könne sich nicht nur auf eine Vereinfachung beschränken, sie werde sich auch daran messen lassen müssen, inwieweit die Ungleichheiten des ... mehr >

Beim Thema Mietrecht lässt der ÖVI nicht locker und stellt seine Jahresauftaktaktivitäten ganz unter dieses Zeichen. Eine Modernisierung des Mietrechts könne sich nicht nur auf eine Vereinfachung beschränken, sie werde sich auch daran messen lassen müssen, inwieweit ... mehr >